Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3852 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

24.06.2011 · 16:30

Anna

Wenn es mir nicht gut geht, oder wenn ich traurig bin höre ich mir Ihre Cds an oder lese in Ihren Büchern. Danach geht es mir gleich besser.

24.06.2011 · 00:15

Enno

Dr.Eckart von Hirschhausen...dem Arzt den sie vertrauen können.Warum gibt es nur so wenige von Ihnen????
Das sollte man ändern.
Danke das es Sie gibt!!!

23.06.2011 · 13:40

Anke Jensen

Lieber Herr Hirschhausen, in Dresden beim Kirchentag sagten Sie "gehen Sie mit Ihrem/r neuen PartnerIn ins Kabarett, wenn beide an der gleichen Stelle lachen können, kann es gut gehen mit der Partnerschaft". Ich will noch etwas hinzusetzen. Machen Sie mit Ihrem/r PartnerIn eine nicht ganz gut organisierte Autoreise in eine Großstadt z.B. Gelsenkirchen, suchen Sie eine Stunde lang ohne Navi im Dunkeln bei Regen nach einem Konzert von Grönemeyer und entsprechend Menschen unterwegs, das gebuchte Hotel,wenn das gut geht ohne Stress, dann kann es mit einer langfristigen Partnerschaft gutgehen. Danke für Ihre Bibelarbeit, sie war hervorragend. Gruß A.Jensen

19.06.2011 · 23:35

Helena

Lieber Herr Hirschhausen, ich wollte ihnen schreiben, dass auch mir ihr Buch geholfen hat, das Glück eher zu sehen. Eigentlich bin ich eine geborene Optimisten, aber das fällt mir nicht immer leicht. "Glück kommt selten" allein ist eine wahre Bereicherung für mein Leben. Wann immer es passt, erinnere mich an Weisheiten daraus und gebe sie mit der Empfehlung ihr Buch zu lesen weiter. Hier kommt der nicht ganz selbstlose Wunsch, dass es schön wäre wenn mehr Männer so wie sie wären! Dann würde es bei weitem weniger traumatisierte Frösche geben. Auch so eine Weisheit, die mir geholfen hat, etwas klarer zu sehen. Ich werde keine Frösche mehr an die Wand werfen! Versprochen!

19.06.2011 · 14:42

Anjalein

Ich habe Eckarts Hinweis befolgt und mir meine Stärken und Werte bewusst gemacht. Dadurch ist mein Leben erheblich glücklicher geworden, ohne, dass sich die äußeren Umstände verändert haben, einfach dadurch, dass ich Sicherheit und Klarheit darüber gewonnen habe wer ich bin und wo ich stehe. Ich habe festgestellt, wie oft ich in Übereinstimmung mit meinen Werten handle und wie froh ich darüber bin und wie dankbar! Auch habe ich bemerkt, wo ich nicht in Übereinstimmung handle und konnte plötzlich ganz leicht störende, alte Muster loslassen, einfach so. Obwohl ich mit viel Aufwand lange versucht hatte, das zu erreichen! Ich bin begeistert! DANKE!

17.06.2011 · 20:31

claudi

glück ist grade für mich nach einem harten tag 1 1/2 std das glück kommt selten allein ganz für mich allein zu sehen/hören und mal wieder richtig zu lachen - danke dafür !

17.06.2011 · 20:27

Christl

Lieber Eckart von H., liebe andere Gäste hier,
als ich im Mai in Mainz aus dem Auftritt von Ihnen kam, fuhr ich durch die Sommernacht mit dem Rad über die Brücke nach Wiesbaden. Ein Paar, vielleicht so Ende 40 - vor mir - fasste sich an den Händchen - plötzlich lieben Sie stehen und umarmten sich sehr innig. Wie nach ganz langer Zeit wieder. Sie waren auch bei Ihnen Herr Hirschhausen. Weitermachen, die Menschen brauchen Sie.

Liebe Grüße aus Wiesbaden
C.

17.06.2011 · 14:16

Dörte

Sehr geehrter Herr von Hirschhausen,
gestern (16.06.2011) hatte ich ganz viel Glück. Da durfte ich Sie nämlich im Admiralspalast mit Ihrer Show Liebesbeweise erleben. Das war soooo schön. Ich habe Tränen gelacht und wurde auch nachdenklich gemacht. Ihre Geschichte vom Pinguin hat mich so berührt, dass ich eine Gänsehaut bekommen habe. Ihre humorvolle Art menschliche Irrungen und Wirrungen zu entdröseln, ist fantastisch. Jedenfalls hatte ich heute noch so viele Glückshormone im Blut, dass der Ärger, den ich auf der Arbeit hatte, an mir abprallte wie Wasser von einer Teflonpfanne.
Danke für diesen unvergesslichen Abend.

15.06.2011 · 18:05

Marie

Glück ist für mich 3 erwachsene, gesunde Kinder, nach 37 gemeinsamen Jahren, davon 31 Jahre verheiratet, immer noch meinem Mann in die Augen zu sehen und über die gleichen Dinge sich freuen zu können, z. B. die Tour "Liebesbeweise", oder ein in den Rasen im Garten gemähtes Herz (im letzten Jahr).
Glück bedeutet auch allen bösen Unken, die unserer Ehe keine Chance eingeräumt haben, ein Schnippchenzu schlagen: Geb.-Jahrgang 58+62. Wir machen weiter!!!

12.06.2011 · 06:05

Reiner Sobota

Lieber Eckart von Hirschhausen, danke nochmals für den persönlichen Tipp zum Abschlussabend des Kirchentages namens "Liebesbeweise und Herzschmerzen". Wer Avitall hört, dem geht wirklich das Herz auf. Das Gleiche gilt für ihren treffsicheren Humor, den ich so bewundere, weil er sich überwiegend oberhalb der Gürtellinie bewegt und dennoch mitten ins Herz trifft. Der Kirchentags-T-Shirt-Witz für Männer ist da eine Ausnahme. Warum sollte das Herz im Falle der Verliebtheit auch nicht in die Hose rutschen. Dort befindet sich schließlich das Bauchgefühl mit der Zuständigkeit für "Schmetterlinge".
P.S.:Kundalini wäre übrigens eine falsche Angabe . Es hieße japanisch Hara oder chinesisch Dantian :o)
Seite zurück von 386 Seite vor