Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3858 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

26.05.2011 · 05:21

Anja

Hallo Eckart,

ich freue mich schon auf Ihr Programm am Montag Abend in Berlin mit Herrn Karasek.

Viele Grüße aus dem Münsterland
Anja

25.05.2011 · 17:54

Doris Brodersen

Hallo Doc!
Ich habe Sie gestern im deutschen Haus in Flensburg gesehen....und bin immer noch begeistert. Selten habe ich soviel und aus vollstem Herzen gelacht und bin beeindruckt,wie leicht es Ihnen fällt,scheinbare Schwerverdauliches so einfach darzustellen,dass es einen völlig umhaut,wenn man erkennen muss,wie kompliziert die eigenen Gedankengänge sind und wie leicht sie sein könnten....DANKE für Ihren erfrischenden Auftritt,der sicher nicht spurlos an meinem Mann und mir vorbeigegangen ist! Klasse!

25.05.2011 · 13:04

Rosa

Nach der Lektüre von "Glück kommt selten allein..."

Lieber Herr von Hirschhausen,

danke, gracias, merci und thank you.

Ich hätte gerne ein Date mit Ihnen.

Herzliche Grüße
Rosa

25.05.2011 · 12:20

Carolin Thomsen

Gestern Abend hatten wir einen besonders glücklichen Moment:

Ich war mit meinem Mann und meiner Tochter in Flensburg im Deutschen Haus. Kabarett, Dr. Eckart von Hirschhausen. Wunderbar.
Meine Tochter ist 18 Jahre alt, geistig behindert und ganz begeistert von der Liebe.
Am Ende der Vorstellung wünschte sie sich ein Autogramm von Ihnen, Dr. von Hirschhausen.
Beim Verlassen des Saales trafen wir Sie an der Bühne.
Sie haben meiner Tochter eine DVD von der Bühne geholt, diese signiert und sie ihr geschenkt.
("Wie heißt Du? Franziska? Mit C oder mit K"? "Mit F" kam die prompte Antwort.)
Das allein hätte mein Kind schon glücklich gemacht, aber dann haben Sie sie auch noch umarmt.
Damit haben Sie meinem Kind einen solch wunderbaren Moment geschenkt... Das pure Glück stand ihr ins Gesicht geschrieben.
Beim Rausgehen drehten die Menschen sich nach ihr um, weil sie ein solches Glück ausstrahlte.

Ein wunderbarer Moment für meine Tochter.
Ein glücklicher Moment für uns Eltern.

Danke schön,
Carolin Thomsen

25.05.2011 · 11:09

Christin Kolbeck

Danke, Herr Dr. von Hirschhausen, für den unglaublichen Abend gestern. Flensburg war nach Berlin und Frankfurt die dritte Stadt, in der ich Ihr Liveprogramm bestaunen durfte; und es wird mit Sicherheit nicht das letzte Mal gewesen sein. Danke!

25.05.2011 · 11:02

Ulrike

Lieber Dr. v.Hirschhausen, Danke für den ganz besonderen Abend am 23.05. in Hamburg auch an Herrn Karassek. Einfach genial die Kombination und das Konzept. Ich habe viel gelacht und nachgedacht. Dieser Abend war mein Glücksmoment. Hätte gern die Zeit hinterher zum Gespräch genutzt, aber leider mußten wir nach Hause, Danke auch für die Grüße an Herrn Wolff im Buch " Denken hilft". Herr Wolff hat gestern Abend ebenfalls eine Nachricht für Sie in diesem Buch hinterlassen. Vielleicht habe ich bei der Fernsehaufzeichnung von Liebesbeweise die Möglichkeit Ihnen diese zu kommen zu lassen. Oder sehen Sie da eine andere Möglichkeit? Ansonsten freue ich mich schon auf die CD von "Ist das ein Witz" ,

25.05.2011 · 10:42

Ute Meisenzahl

Hallo Herr Dr. von Hirschhausen,

ich bin gestern in Ihrer Vorstellung im Deutschen Haus in Flensburg gewesen. Es war ein netter Abend. 40% Comedy und 60% Tiefgang. Ich glaube, ich sollte wohl etwas in meinem Leben ändern! Sind Sie ein Schnösel oder Kumpel? Aus der Entfernung konnte ich es leider nicht feststellen! Hab mir eine "Nase" gekauft und sie schon ausprobiert!

Herzlichst Ihre
Ute Meisenzahl

24.05.2011 · 15:14

Auri

Glück: Vorfreude auf kieler Liebesbeweise

24.05.2011 · 07:50

Susanne

Lieber Eckart von Hirschhausen,

der Satz "Ärger den man nicht gehabt hat, hat man nicht gehabt" wird bei mir in allen Lebenslagen angewendet, u.a. Kalorien die man nicht gehabt hat ...;O)., Küsse die man nicht gehabt hat...;O( usw.

Tolles Buch für mehr Lebensfreude

Susanne

22.05.2011 · 21:22

Nicole

Hallo!
Ihre Geschichte über den Pinguin - und Ihre Seite - haben mich auf den rechten Weg gebracht.. Es ist mir gar nicht aufgefallen, dass ich in einer Abwärtsspirale festhing, was mein Glück anging. Jetzt bin ich auf dem steilen Weg nach oben und fühle mich zunehmend besser.
Ich bin gespannt, was die neue Woche beim Glückstraining bringt!

Bitte machen Sie weiter so.
Eine Anhängerin des Pinguins und seines Vaters
Seite zurück von 386 Seite vor