Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3852 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

13.03.2011 · 13:06

Lea

Hallo Herr Dr. von Hirschhausen,
ich schreibe, um mich zu bedanken.
In der letzten Woche hat mein Freund mit mir Schluss gemacht und ich war sehr niedergeschlagen. Nun sollte ich für nächste Woche im Ethikunterricht ein Referat über ihre Glückstheorien vorbereiten. Zunächst dachte ich, na toll, mit Glück kann ich im Moment ja überhaupt nichts anfangen...
Nachdem ich mir dann aber ihre Glücksbringer-CD angehört hatte, habe ich feststellen müssen, dass es gar nicht so schwer ist, wieder zu lachen. Und, dass Glück vorbei geht. Genauso aber auch das Unglück!

Vielen Dank und Ihnen weiterhin viel Erfolg und viele begeisterte Zuhörer und Leser!

Lea

11.03.2011 · 21:37

susi

noch was...ich war im november in hamburg...war spitze, habe cd ... finde das lied soooo schön ..."und was wissen wir über die liebe"...nüscht!!!so isses :)))ganz liebe grüße, freue mich schon auf berlin am 24.3. und überlege sogar, ob ich mir ne karte für die rtl-aufzeichnung besorge ;)

11.03.2011 · 21:32

susi

oh gott,habe gerade die info mit facebook gelesen. hatte eigentlich das gefühl, dass ich bei dem richtigen eckart gelandet war,nach zweifel.habe bilder geschickt.nun gut, auch mit der post per päckchen...kurz vor weihnachten...herrje...womöglich macht sich bei facebook nun jemand lustig über meine geschriebenen gedanken...hatte gedanken zu deinen büchern(biete mal du an...bin halbes jahr älter ;))geschrieben und zu sendung tietjen und hirschhausen.aber dieser ecki ist nun weg.irgendwie war´s mal total schön, dass man als fan gedanken mitteilen kann.aber...da es viele fans gibt, wird auch das irgendwann sicher zu viel.dein buch "glück kommt selten allein" ist mein absolutes lieblingsbuch:)))

09.03.2011 · 12:55

Stephany Mertzhaus-Thiel

Moin (wie man bei uns hier oben im Norden sagt, wenn man einen Menschen grüßt, moin-moin bei zweien). Und da wir gestern in der Laiszhalle einen wunderschön amüsanten, lehrreichen und nachdenklichen Abend erleben durften, grüßen wir jetzt mit moinsen alle Menschen, die nett sind mit sich selbst und anderen ! Dankeschön, Herr von Hirschhausen ! Stephany Mertzhaus-Thiel, Fritz Thiel und Michael Thiel

09.03.2011 · 05:38

Ulrike B.

Lieber Herr Dr. Hirschhausen,

ich hatte vor einiger Zeit leider eine Totgeburt u. mich seither doch sehr aus dem Leben zurückgezogen...
Der Abend in Offenbach mit Ihnen war schon so etwas wie ein "Befreiungsschlag". Lachen ist doch wirklich immer wieder die beste Medizin! Vielen Dank für die wirklich schönen, lustigen und heilsamen Stunden!
Ich wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen!
Liebe Grüße Uli B.

08.03.2011 · 12:18

Cornelia von Papen

Hallo Herr von Hirschhausen,

ich habe letztens die 5 Cent, die ich auf der Straße liegen sah, liegen gelassen - mit den Gedanken bei Ihnen und bei dem, der sie dann letztendlich finden wird.

Beste Grüße

Cornelia von Papen

08.03.2011 · 11:09

SK

Lieber Herr von Hirschhausen,

es ist natürlich kein Glück, dass mein Schwager krank geworden ist, aber somit habe ich seine Eintrittskarte für Liebesbeweise heute Abend in HH erhalten- Großer Liebesbeweis meiner Schwester, Glück für mich- (hoffe ich...)
Ich freu mich!
SK

07.03.2011 · 15:40

Karin Schirrmeister

Glück ist für mich, wenn ich die Nase eines meinerMeerschweinchen unter der Hüttendecke herauslugen sehe, in der Hoffnung, daß vielleicht ein Stück Gurke" angelaufen" kommt.
Meine Meeries sind aus schlechter Haltung gerettet und ihr jetziges Glück ist mein Glück.
Ich merke richtig wie mein Solarplexus vor Freude dann kribbelt!
Ausserdem ist für mich Glück wenn ich auf meinem Balkon im 6. Stock morgens die Sonne aufgehen sehe und abends den ganzen nördlichen Sternenhimmel bei klarer Nacht sehen kann (incl. Sternschnuppen)
Viel Glück also für null Geld!

07.03.2011 · 15:29

Monika

Hallo! Es war so ein super Abend vergangenen Freitag, dass ich sogar bei Facebook das erste Mal lobhudeln mochte. Hier möcht ich gern auch ein klein bischen was Kritisches loswerden: Du hast irgendwann so einen Joke gemacht, wenn ich es richtig verstanden hab, ob wir es kennen, jemandem am Hals zu umarmen und dann den Impuls zu spüren, zudrücken zu wollen, oder? In Deinen "vollen Häusern" sind immer auch welche, die Gewalt tatsächlich erlebt haben, die auch bei Dir lachen wollen, und denen es dann aber leider kurz im Hals stecken bleibt..sicher ist das nicht beabsichtigt! Du bringst so viel super Laune in die Welt.. bitte nicht falsch verstehen! Humor auf Kosten Anderer passt nicht zu EvH ;-)

06.03.2011 · 05:49

Dieter + Tina

Sie haben unseren schönen Tag in Bonn am Abend mit Ihrem Programm wunderbar abgerundet - vielen Dank und noch weiterhin viel Erfolg mit den "Liebesbeweisen". Gruß aus dem Sauerland.
Seite zurück von 386 Seite vor