Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3852 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

13.01.2011 · 18:49

Nicole

Hallo Eckhart,
wollte mich herzlich für den schönen und witzigen Dienstagabend in der Kassler Stadthalle bedanken!! Bin immer noch hin und weg!! Hier sind alle um mich rum sehr neidisch und wollen das nächste Mal auf jeden Fall mit. Ich bin sehr glücklich, dass ich mit meinen beiden Freundinnen doch nochmal zum Autogrammholen gegangen bin - vielen Dank auch im Namen meiner Schwiegermutter, der ich eins organisiert habe - ich wollte eigentlich noch Gute Besserung wünschen und sagen, dass ich das Program super fand, aber wie das so ist, wenn man vor einem ECHTEN STAR steht....
Also bitte bitte weiter so und bis zum nächsten Mal
Viele Grüße Nicole

13.01.2011 · 17:19

LL

Ein wunderbares Programm, mit viel Witz und Humor, und es regt zum Nachdenken an. War gestern in der Jahrhunderthalle, hat mir supergut gefallen. Live ist klasse! Weiter so!
(Gott sei Dank war ich nicht der Mann, der mit seinem Blind Date im Saal geoutet wure.... ;o))

13.01.2011 · 13:13

anja

Lieber Herr Dr. Hirschhausen!

zusätzlich zur roten Nase habe ich jetzt ein blaues Auge, da mein Humor bei den Kollegen nicht so gut ankam.
Was raten Sie mir? :-)

13.01.2011 · 12:36

Carina Enste

Fortsetzung..

Es ist für mich immer wieder ein schöne Erfahrung und weit mehr als ein Programm. Es ist Lebensfreude und pures Gefühl!

Ich kann nur noch sagen: Vielen Dank und weiter so!

13.01.2011 · 12:24

Carina Enste

Lieber Herr Eckart von Hirschhausen,
Danke für diesen fröhlich erfrischenden Mittwoch Abend voller Seele und Zuversicht! Ich habe dieses Programm nun schon zum dritten Mal geniessen dürfen und jedes Mal wieder herzhaft gelacht. Das schöne daran ist ihre Spontanität, durch die jede Veranstaltung wieder etwas anders wird. Ich gehöre zu den Nasenverkäufern und ich muss sagen, dass es eine schöne Erfahrung ist, welch eine Wandlung das Publikum an solch einem Abend erfährt. Vor Beginn wirken die meisten noch sehr getresst vom Alltag und im Anschluss schaut man in fröhliche und zufriedene Gesichter. Man hat auf einmal das Gefühl, dass die Idee von Frieden auf Erden nicht mehr nur eine Idee ist.

12.01.2011 · 19:54

Andre

Vielen Dank für einen tollen, nein, genialen Dienstag-Abend!!!

Trotzdem ich die STREIT - Seite erwischt habe, war ich seit langen nicht mehr so begeistert!

Und das ganze ohne Praxisgebühr ;-) Bitte schnell ein neues Programm schreiben und wieder ab nach Kassel!!!

12.01.2011 · 14:41

Julijana

Lieber Dr. Eckart von Hirschhausen,

Ihr Auftritt gestern war ein Genuss, ich habe heute schon für November in Frankfurt eine Eintrittskarte bestellt.

Danke für das Foto :-) ein ganz großer Glücksmoment für mich!!!!

Herzliche Grüße
Julijana

12.01.2011 · 13:27

Sarah

Lieber Herr Dr. Hirschhausen,

ich werde bald mit meiner besten Freundin einen Ausflug nach München unternehmen und habe mir für die Fahr 2 emotionale Airbags ;) bestellt. Wir können es inzwischen kaum mehr erwarten loszufahren und im lang ersehnten Stau stecken zu bleiben ;), damit wir die Nasen endlich mal ausprobieren können!
Ich denke mal sie haben das schon oft gehört/gelesen, aber ich würde es ihnen gerne nocheinmal schreiben. Danke für ihre tollen Ideen. Danke für die Glücksmomente die sie mir und allen anderen dadurch beschert haben. Danke für die Inspiration. Danke :)
Einen schönen Tag wünsch ich ihnen noch.

Mit freundlichen Grüßen Sarah ;)

*rote Nase aufsetz* ;)

12.01.2011 · 11:20

Christine

In Fulda wars toll. Klugscheißern muss ich aber doch. Es gibt großartige Liebeslieder über "Hey, wo du schonmal da bist". Von der Liebe im Alltag. Und die sind auch noch auf deutsch. Und zum Teil von einer Frau geschrieben. Damit Sie mir das auch glauben, hier der Beweis:

Element of Crime - Die letzte U-Bahn geht später
(Und alles ist ganz wunderbar, du bist immer noch da)

Locas in Love - Wartezimmer
(Sehen die Sonnenaufgänge an, probieren Biersorten, die wir nicht kannten)

Tomte - Walther & Gail
(ein Lied über ein altes Ehepaar)

oder: Geigen bei Wonderful World (Ich wollte dir nicht viel sagen, nur dass ich heute ein altes Paar sah, sie lachten über sich und hielten ihre Hände)

12.01.2011 · 11:03

Margarete H., Kassel

Lieber Herr v. Hirschhausen, obwohl mich der Satz über die Pfarrerstochter tief getroffen hat ;-)) bin ich rundum glücklich aus der Kasseler Stadthalle gegangen. Danke, dass Sie uns über den Kontakt zu Steffen über die Leiden und Freuden der Liebe aufgeklärt haben! Alles Gute und viel Glück weiterhin!
Ihre Margarete H. (Topfpflanze, 72 J.)
Seite zurück von 386 Seite vor