Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3858 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

08.11.2010 · 22:27

Birgit

Sehr geehrter Herr Hirschhausen,
zunächst einmal hab ich großen Respekt vor ihrer Arbeit bei Humor hilft heilen und hatte mich auf einen entspannten Abend mit ihnen in Ol gefreut, leider waren mir zu viele zweideutige, anzügliche Bemerkungen im Programm, was ich sehr schade fand.Gut gefallen haben mir ihre Beiträge zur Geburtenkontrolle, die Pinguingeschichte( die ich übrigens schon oft verschenkt habe) und ihre Gesangbeiträge - dafür herzlichen Dank! Ich würde mir wünschen, das sie ihren nivauvollen Humor beibehalten und sich nicht auf die Stufe diverser Kollegen herablassen. So im Stil ihrer Bücher ( Leber) fänd ich so einen Abend toll! Ihnen weiterhin alles Gute!

08.11.2010 · 11:48

Ute

Glück ist für mich Sonnenschein,dann ist aller Stress nur noch halb so schlimm.Der erste Löwenzahn im Frühjahr,an dem konnte ich mich sehr freuen,für manche ist er ja nur Unkraut.
Und ich bin sehr glücklich wenn im Frühjahr die Schwalben wieder kommen,die lange Reise überstanden haben und fleißig Mücken fangen...

07.11.2010 · 18:43

Marie

Hallo Herr Dr. Hirschhausen, auch uns der der Abend in Oldenburg gefallen. Wie wir aus der Presse entnehmen konnten, waren Sie enttäuscht über die Gäste die vor der Zugabe den Saal verlassen, auf einigen Plätzen war die Tonqualität nicht sehr gut und es war für teilweise sehr anstrengend dem Programm zu folgen."Lachen ist die beste Medizin", mir hat der Abend persönlich sehr gut getan, da ich schon seit einiger Zeit krank bin.

Ich denke, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder Ihre Show an.

Marie

07.11.2010 · 13:05

Krista

Lieber Eckart,
Ihre Vorstellung in Frankfurt, die ich mit meinen Freundinnen besucht hatte, war- wie schon gesagt- wundervoll, leider hat das mit dem Signieren nicht so geklappt, weil da ja eine riesen Traube von Menschen zu Ihnen geströmt war. Die CDs, die ich meinen Freundinnen geschenkt hatte, werde ich aber nochmals von beiden einsammeln und hoffe im Dezember in Mainz das Versprochene noch zu schaffen. Zudem kann ich mich dann auch noch für die herrliche CD bedanken („Die Leber ..“), die Sie den am rechten Rande sitzenden Zuschauern geschenkt hatten. Auf bald.
Lg Krista

07.11.2010 · 00:07

vetmami

Lieber "Humankollege" und Glücksbringer,
hier eine kleine Glücksgeschichte:vorgestern hatte ich beruflich in einem Schweinebetrieb zu tun.Aus hygien.Gründen legte ich meinen Ehering ab.Abends, zu Hause, konnte ich ihn nicht mehr finden. Mein Mann und ich waren besorgt. Es paßt überhaupt nicht in unsere Zeit, aber ich habe zum Hl Antonius gebetet und versprochen, 50€ an"Humor hilft Heilen" zu spenden, wenn der Ring wieder auftauchen würde. Am nächsten Morgen fand ich ihn in meinem Dienstwagen - er lag auf dem Fahrersitz ! Ich war so glücklich, hab gleich meinem Mann eine SMS geschickt und, wie versprochen, die Spende überwiesen.Freu mich auf den 14.12.2011 in MS(2010 ist ja ausverkauft) !

04.11.2010 · 21:54

Petra

Lieber Herr v. Hirschhausen,
der Abend in der EWE-Arena Oldenburg war wunderbar. Mein Mann und ich haben ihn sehr genossen. Besonders große Achtung habe ich vor Ihrer Meinung zur Pränataldiagnostik und kann sie nur unterstreichen.
Viele Grüße Petra

04.11.2010 · 09:24

Ute Jürgens

Möchte mich für den wunderschönen Abend gestern in Oldenburg bedanken,habe gar nicht bemerkt wie schnell die Zeit vergeht...
vielen vielen Dank auch für die leisen Botschaften, weiter so!

04.11.2010 · 00:22

Susan

Hallo Doc,
gerade kommen wir von deinem Auftritt bei uns in Oldenburg nach Hause. Wir haben so gelacht und sind auch nachdenklich geworden
Wir haben gesungen und gesummt, geklatscht mit den füßen gewippt, wir haben gestritten und geliebt in der Pause und uns ein wenig gedanken gemacht..wann machst du Pause und schöpfst wieder Kraft...du sahst so abgekämpft aus...wir bleiben Deine Fans auch wenn du dir die Auszeit mal gönnst. Viele Grüße aus der 5 ten Streitreihe

03.11.2010 · 10:18

Cindy

Hallo Herr Doktor,
hier schreibt eine Topfpflanze, dass Ihr Programm "Liebesbeweise" am 27.10.10 im Tempodrom einfach super war. Mein Freund und ich fuhren danach mit einem Lächeln und einer roten Nase im Gesicht nach Hause. Und heute steht schon fest, wir kommen wieder.

02.11.2010 · 19:30

Delfine

Lieber Herr Dr. von Hirschhausen,

vor einem halben Jahr auf der Fähre Lindau-Friedrichshafen, ich sass oben auf dem Deck, Füsse hoch, Augen zu, mit meiner dreckigen Fahrradjacke an und kehrte von einer herrlichen Tour zurück.
Sie sagten u.a. "Lebenskünstlerin" und schenkten mir Ihre CD Glücksbringer. Dann gingen Sie von Bord und verschwanden im Gewusel der Friedrichshafener Uferpromenade.
Ich denke nicht, dass Sie sich erinnern - Sie sehen jeden Tag whs. unendlich viele Menschen.
Trotzdem möchte ich hier wenigstens noch ein kleines Dankeschön positionieren!
Ich hatte mich gefreut und war berührt und, ja, bin es immernoch.

Alles alles Gute!
Seite zurück von 386 Seite vor