Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3893 Einträge
Seite zurück von 390 Seite vor

10.11.2010 · 15:58

Katja Scislo

sehr geehrter herr hirschhausen
nur mal so eine frage ich bin in der Altenpflege tätig und ich überlege bei allen fortbildungen die ich dort erhalte ob es nicht auch möglich ist über den humor und den spaß demenz kranke und alte menschen zu erreichen und den grauen alltag ein wenig bunter zu gestalten~ich habe vor kurzem mit der ausbildung begonnen( trotz meines hohen alters von 40 :-) ) und frage mich nun wie behalte ich meinen bisherigen elan und den spaß wenn es überall humorlos und spaßfrei zugeht würd mich über anregungen sehr freuen
mfg katja

10.11.2010 · 08:23

Kathrin

Einen wunderschönen guten Morgen Herr Doktor Hirschhausen,

ich wollte mich – auch im Namen meiner Kollegin – für den lustigen, geistreichen und wunderschönen Abend in der BigBox bedanken.
Wir zwei haben vieles mit nach Hause genommen.
Der Abend hatte sogar Nebenwirkungen, die ich aber gern in Kauf nehme; und ein Ohrwurm ist ja jetzt auch nichts schlechtes. Vielen Dank dafür!

Ganz liebe und herzliche Grüße,
Kathrin mit "h" :O)

09.11.2010 · 22:46

Enealine

Hallo sehr geehrter Herr Hirschhausen!

Als ich auf der RTL-Seite die letzte Aufzeichnung Ihrer Show ("Glück kommt selten allein.." ) heute sah, kam mir die Idee Sie etwas zu fragen, weil ich glaube, dass sie vielleicht mein Anliegen mögen könnten. Ich bin in der Psychotherapieausbildung und arbeite (noch) in einer Klinik. Ich mag Geschichten, die den Patienten ihre Erkrankung bzw. Lösungen näherbringen. Oftmals haben Geschichten etc. spontan zur Gefühlsregung geführt z.B. zum Weinen und Lachen - sodass sich dadurch eine Veränderungsmotivation ergab - nach dem Motto eine Geschichte sagt mehr als tausend Worte. Hätten Sie daran Interesse? Wenn ja, wäre das echt super!!!

Viele Grüße, Aline

09.11.2010 · 13:53

Maren

Hallo Herr Dr. v. Hirschhausen

Ich sehe gerade auf der Suche nach dem Babybody für die süßen Krabbe meiner Freundin - heute abend Vorstellung in Kempten?
Dann Ihnen auch Ihnen selber! viel Spaß heute im sonnigen, zum Wandern einladenden Allgäu.

Sonnige Grüße aus dem Münchner Umland
nur mal so
Maren

09.11.2010 · 01:03

der Matze

Ha, unglaublich!!! ;O) Selten... nein, nie ein solch intelligenten Humor erlebt! By the way... ich kam über www.rehhuette.de auf diese Seite!!! Bin glücklich, gerade eben!!! Danke dafür!
Herzlichste Grüße,
der Matze
PS: für Mai nächsten Jahres haben zwei Karten für München einen glücklichen Käufer gefunden!

08.11.2010 · 23:27

Birgit

Sehr geehrter Herr Hirschhausen,
zunächst einmal hab ich großen Respekt vor ihrer Arbeit bei Humor hilft heilen und hatte mich auf einen entspannten Abend mit ihnen in Ol gefreut, leider waren mir zu viele zweideutige, anzügliche Bemerkungen im Programm, was ich sehr schade fand.Gut gefallen haben mir ihre Beiträge zur Geburtenkontrolle, die Pinguingeschichte( die ich übrigens schon oft verschenkt habe) und ihre Gesangbeiträge - dafür herzlichen Dank! Ich würde mir wünschen, das sie ihren nivauvollen Humor beibehalten und sich nicht auf die Stufe diverser Kollegen herablassen. So im Stil ihrer Bücher ( Leber) fänd ich so einen Abend toll! Ihnen weiterhin alles Gute!

08.11.2010 · 12:48

Ute

Glück ist für mich Sonnenschein,dann ist aller Stress nur noch halb so schlimm.Der erste Löwenzahn im Frühjahr,an dem konnte ich mich sehr freuen,für manche ist er ja nur Unkraut.
Und ich bin sehr glücklich wenn im Frühjahr die Schwalben wieder kommen,die lange Reise überstanden haben und fleißig Mücken fangen...

07.11.2010 · 19:43

Marie

Hallo Herr Dr. Hirschhausen, auch uns der der Abend in Oldenburg gefallen. Wie wir aus der Presse entnehmen konnten, waren Sie enttäuscht über die Gäste die vor der Zugabe den Saal verlassen, auf einigen Plätzen war die Tonqualität nicht sehr gut und es war für teilweise sehr anstrengend dem Programm zu folgen."Lachen ist die beste Medizin", mir hat der Abend persönlich sehr gut getan, da ich schon seit einiger Zeit krank bin.

Ich denke, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder Ihre Show an.

Marie

07.11.2010 · 14:05

Krista

Lieber Eckart,
Ihre Vorstellung in Frankfurt, die ich mit meinen Freundinnen besucht hatte, war- wie schon gesagt- wundervoll, leider hat das mit dem Signieren nicht so geklappt, weil da ja eine riesen Traube von Menschen zu Ihnen geströmt war. Die CDs, die ich meinen Freundinnen geschenkt hatte, werde ich aber nochmals von beiden einsammeln und hoffe im Dezember in Mainz das Versprochene noch zu schaffen. Zudem kann ich mich dann auch noch für die herrliche CD bedanken („Die Leber ..“), die Sie den am rechten Rande sitzenden Zuschauern geschenkt hatten. Auf bald.
Lg Krista

07.11.2010 · 01:07

vetmami

Lieber "Humankollege" und Glücksbringer,
hier eine kleine Glücksgeschichte:vorgestern hatte ich beruflich in einem Schweinebetrieb zu tun.Aus hygien.Gründen legte ich meinen Ehering ab.Abends, zu Hause, konnte ich ihn nicht mehr finden. Mein Mann und ich waren besorgt. Es paßt überhaupt nicht in unsere Zeit, aber ich habe zum Hl Antonius gebetet und versprochen, 50€ an"Humor hilft Heilen" zu spenden, wenn der Ring wieder auftauchen würde. Am nächsten Morgen fand ich ihn in meinem Dienstwagen - er lag auf dem Fahrersitz ! Ich war so glücklich, hab gleich meinem Mann eine SMS geschickt und, wie versprochen, die Spende überwiesen.Freu mich auf den 14.12.2011 in MS(2010 ist ja ausverkauft) !
Seite zurück von 390 Seite vor