Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3866 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

05.10.2010 · 08:00

Dorle Deisel

Lieber Eckart von Hirschhausen,
Ich war am 27.11.2009 in der Jahrhunderthalle in Frankfurt in Ihrem damals
neuen Programm "Liebesbeweise". Und ich fand es toll.
Jetzt war ich gestern (4.10.2010) wieder dort, und ich muß sagen, ass das Programm noch viel besser geworden ist.
Sie waren einfach S P I T Z E !! Ihr Pianist natürlich auch!
Daran sieht man, dass das Programm lebt, und Sie, trotz aller TV Termine,
sich um Ihr "Live" Publikum kümmern.
Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße aus Frankfurt

Dorle Deisel

01.10.2010 · 20:56

Katja

Hallo lieber "Herr Doktor", auch nach gut 3 Jahren ist mein Freund noch immer mein allergrößtes Glück u. da wir nicht zusammen leben, freue ich mich auf & über jede Sekunde mit ihm!!!!!!!!!!!!!!! Über ihre Sendung "Glück kommt selten allein" haben wir uns herrlich amüsiert u. werden sie uns auch gerne ein 2.Mal ansehen, weil man sich so viele köstliche Weisheiten gar nicht merken kann... lachen ist ja gesund, also müsste es "Sie" auf Rezept geben, das wär echt Klasse!!! Alles Liebe & Gute für Sie, Herr Eckart!

01.10.2010 · 07:39

Kris

Lieber Eckhart,
Ihr Witz, indem die Frau sich zu Weihnachten die Scheidung wünscht und der Mann entsprechend antwortet, hat mich mal sehr zum Lachen gebracht. Inzwischen ist der Witz zur Realiät für mich geworden. Ich übernehme auch für alle Kollateralschäden die volle Verantwortung und zwar ganz! Verdammte Konventionen!
...wenn's so einfach wär...

auf bald und liebe Grüße,
Kris

28.09.2010 · 14:50

Susanne

GLÜCK - kann man essen! Seit bei mir eine Histaminintoleranz diagnostiziert wurde und ich dementsprechend histaminarm esse gehts mir gut. Wer hätte das gedacht? So einfach! Ein Leben lang hab' ich mich mit Antriebsschwäche, schneller Ermüdung und depressiven Verstimmungen herumgeschlagen! Und jetzt bringen auch die "Hirschhausen-Glücks-Tips" was.

24.09.2010 · 19:08

Silke B.

Ihren 7 Dingen zu Glück ist nichts hinzuzufügen. Für mich ist Glück etwas Relatives und bezeichnet nur eine individuelle Vorstellung. Ist Glück nicht eigentlich nur, was sich hinter dem Wort verbirgt - das Tatsächliche? Wenn Freude = Freude, Spaß = Spaß u. Wunscherfüllung = W. ist, kann man dann überhaupt Glück vermissen, suchen oder unglücklich sein?
Hat "Glück" nicht einfach nur unseren Verstand vernebelt weil der Verstand im Nebel des Glücks liegt :-)?

Die Erkenntnis von Glück = Illusion,
für mich = ein immerwährender Genuss.

Ihre offene Art die Dinge zu betrachten + die Fähigkeit dieses mit Feinsinn und Humor zu transportieren, ist kein Glück aber ein Hochgenuss. Bitte weiter so!

22.09.2010 · 19:48

Chiara

Lieber Herr von Hirschhausen,
hier ein paar Zeilen von meinem heutigen Glück.
Ich kam ziemlich enttäuscht nach Hause, es gab
die Deutscharbeit wieder, und ich war definitiv nicht zufrieden.
Den ganzen Frust habe ich dann mit nach Hause geschleppt.
Zum Glück waren da meine persönlichen Glücksbringer, die
mich schnell wieder aufheiterten, meine schlechte Laune ertrugen, und mit mir Minigolf spielen gegangen sind. Danach habe ich mir die Glücksbringer DVD gekauft, und hatte noch Geld übrig, um meinem Bruder ein Eis zu spendieren. Am Abend hab ich mir noch die DVD angeschaut, und fing an zu lachen, als ich eine Person gesehen habe, welche ich beim Minigolf traf.

20.09.2010 · 18:43

Silke

Hallo Herr von Hirschhausen,

wenn Sie über Ihr Sternzeichen reden, sprechen Sie mir aus der Seele. Auch ich finde Jungfrau das blödeste Sternzeichen überhaupt und auch bei mir hört der Einfluss der Sterne auf meinen Ordnungssinn nach dem Flur spürbar auf. Vielleicht liegt es daran, dass ich wie Sie am 25. August Geburtstag habe.
Viele Grüße
Silke

17.09.2010 · 10:03

M

Wir haben gestern Ihr Live-Programm in Heidelberg gesehen+sind begeistert! Ihr Buch "Glück kommt selten allein" ist wirklich zu meiner ganz eigenen Bibel geworden, ich versuche, vieles im Leben bewusster wahrzunehmen+mir vor allem zu denken: Das ist mein Leben und mein Recht aufs Glücklichsein, das lass ich mir von niemandem nehmen, keinem Prof, keinem Arbeitgeber etc.! Dafür ein riesiges DANKE! Ihr Buch habe ich schon 2 Freunden empfohlen, die es ganz toll fanden! Sie bekommen sicher genug Lob, aber dafür dass man Menschen zum positiven Ändern ihrer Lebenseinstellung bringt, kann man wiederum nicht genug Lob bekommen! DANKE!
+++These things do not live for me but because they are...I am+++

14.09.2010 · 16:04

Lisanne

Hallo Herr Doktore, ihr neues Büchlein Arzt-Deutsch is echt originell!Ich komme aus der "Kranken-Branche" und versteh somit um was es sich bei welchen Ausdrücken handelt.Aber es so auszudrücken ist auch ne Art..Echt super...Weiter so!
Lieben Gruß

13.09.2010 · 11:57

Jasmin Kroeber

Danke, für die SUPER Sendungen im der ARD.
Bitte noch mehr davon!!!!!!!!!!!!

HERZlichen Dank!!!
Seite zurück von 387 Seite vor