Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3869 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

08.08.2010 · 21:57

Nastassja (12)

Lieber Eckart von Hirschhausen,
hiermit möchte ich mich für das bedanken, was Sie bis schon alles zustande gebracht haben. Ich setze mich manchmal vor den Computer und schaue mir unendlich lang Ihre Werke an. Auch Ihre Bücher lese ich mit vollstem Vergnügen. Meine Freunde erklären mich für verrückt, dass ich ein Fan von Ihnen bin. "Das ist doch bloß für Erwachsene". Dieser Spruch fällt oft in meinem Freundeskreis und dann muss ich lachen. "Für Humor ist niemand zu jung", antworte ich und dann sind alle still. Keine Argumente mehr. Und dann denke ich an Sie. Ein Lächeln huscht mir über die Lippen und so bin ich wunschlos glücklich. Danke, Sie sind das, was die Welt schon immer gebraucht hat.

08.08.2010 · 11:13

Joachim Schlosser

Vielen Dank für das Glücksbuch, das nicht nur hilfreich, erheiternd und motivierend ist, sondern obendrein noch eines der schönsten Bücher hinsichtlich Typografie und Gestaltung ist, welches in in den letzten Jahren in Händen hielt. So fühlte ich mich denn auch berufen, es in die Endauswahl zu meinem persönlichen Buchpreis “Most life-changing book 2010” zu nominieren:
http://schlosser.info/lesen-eckhart-von-hirschhausen-gluck-kommt-selten-allein/

Danke!

06.08.2010 · 14:31

Susann

Jippi, ich habe eine Karte für Hamburg ergattert und dann auch noch einen super Platz.Habe vor einiger Zeit noch einen Bogen um Ihre Bücher gemacht, da ich schon genug "Ratgeber", u. A. Murphy, gelesen habe. Irgendwie landete dann am 02.07.10, nach einer anstrengenden Versammlung + Brückenfahrt in Berlin,"Die Leber wächst mit Ihren Aufgaben" in meiner Tasche.Ich begann im Zug mit dem Lesen und habe schallend gelacht über "Morgenlatte" etc..Am Strand von Kühlungsborn habe ich durch mein lautes Lachen (Kapitel Flugangst) für Aufsehen gesorgt."Sie müssen ja ein lustiges Buch lesen." Sie tun gut, rütteln mit intelligentem Witz an eingefahrenen Denkweisen.leichter Rettungsring =Teddyohren =sexy

05.08.2010 · 14:13

Jörg Thomsen

Wette verloren?!
Kann es sein, das wir Sie Herr Hirschhausen am 28.7.2010 im kleinen Dorf Castellani in Chianti (Italien) in einem kleinen Photoladen getroffen haben? Habe mich nicht getraut sie anzusprechen. Mein Sohn hat mit mir gewettet, das sie das nicht waren! Stimmt das? Ansonsten haben sie einen Doppelgänger, der nicht nur so aussieht wie sie, sondern auch noch so spricht.

04.08.2010 · 12:23

Juanita

Ich habe das Hörbuch "Glück kommt selten allein" beim Laufen gehört. Es war wunderbar, beim Laufen zu hören, dass Laufen glücklicher macht als Schokolade zu essen. Vielen Dank dafür!

02.08.2010 · 20:44

Mona

Sehr geehrter Herr Dr. von Hirschhausen,
ich bin 40 Jahre alt und arbeite in einer Justizvollzugsanstalt für erwachsene männliche Strafgefangene, die eine Haftstrafe von über 2 Jahren bis hin zur Sicherungsverwahrung verbüßen müssen.
Mein Aufgabenbereich umfasst die Kompetenzdiagnostik, d. h. ich bin Testleiterin für ein großes Kontingent an Ressourcentests. Mir geht es darum die Stärken zu finden und zu verstärken und nicht in den Defiziten herumzustöbern.
Ich schätze meine Arbeit sehr. Da ich Ihr Programm schon sehr lange mit großer Bewunderung verfolge zitiere ich sehr gerne bei passender Gelegenheit Ihre Worte im Berufsalltag. Dies führt häufig zu schönen Szenen :)))

02.08.2010 · 14:11

socke

Es ist Unsinn, sagt die Vernunft.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
Es ist Unglück, sagt die Berechnung.
Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst.
Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
Es ist lächerlich, sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig, sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich, sagt die Erfahrung.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.

02.08.2010 · 11:52

Vivien

Lieber Herr von Hirschhausen

Nachdem meine Freundinnen und ich Ihr aktuelles Progamm gesehen hatten, waren wir noch eine Woche danach super glücklich und wir haben uns vorgenommen Sie einmal wieder anzusehen. Ich fänds richtig klasse, wenn Sie zu Liebesbeweise auch ein Buch schreiben würden.

Liebe Grüße aus Teltow (bei Berlin)

26.07.2010 · 07:36

Kerstin Oncken

Hallo Eckart, danke für die vielen glücklichen Momente, für das LAUTE! (ja, wie von Dir gewünscht kann ich wirklich laut lachen, wenn ich Deine Worte lese und bekomme sogar durch das Verziehen der Gesichtsmuskel Tränen in die Augen) Lachen, was durch Lesen Deiner Bücher mir immer wieder geschenkt wird. Und ich musste auch an entsprechender Stelle gähnen ;-). Bin also lt. Deiner Aussage ein empathischer, emotionaler Mensch, der auch noch manche medizinische Einsicht durch Dich erfährt. LG Kerstin

25.07.2010 · 14:17

Katharina

Hallo, Herr von Hirschhausen!
Leider konnte ich Sie noch nie live erleben, aber dafür bin ich schon in den Genuss gekommen, ihre Bücher zu lesen, die seitdem zu meinen Top-Favoriten zählen. Ich finde, dass sie ein sehr interessanter, humorvoller, sympathischer und auch attraktiver Mann sind (, auch wenn ich erst 19 Jahre alt bin ;-) ) Ich hoffe, dass ich noch viel von Ihnen hören und sehen werde.
Herzliche Grüße, Katharina
Seite zurück von 387 Seite vor