Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3865 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

04.08.2010 · 12:23

Juanita

Ich habe das Hörbuch "Glück kommt selten allein" beim Laufen gehört. Es war wunderbar, beim Laufen zu hören, dass Laufen glücklicher macht als Schokolade zu essen. Vielen Dank dafür!

02.08.2010 · 20:44

Mona

Sehr geehrter Herr Dr. von Hirschhausen,
ich bin 40 Jahre alt und arbeite in einer Justizvollzugsanstalt für erwachsene männliche Strafgefangene, die eine Haftstrafe von über 2 Jahren bis hin zur Sicherungsverwahrung verbüßen müssen.
Mein Aufgabenbereich umfasst die Kompetenzdiagnostik, d. h. ich bin Testleiterin für ein großes Kontingent an Ressourcentests. Mir geht es darum die Stärken zu finden und zu verstärken und nicht in den Defiziten herumzustöbern.
Ich schätze meine Arbeit sehr. Da ich Ihr Programm schon sehr lange mit großer Bewunderung verfolge zitiere ich sehr gerne bei passender Gelegenheit Ihre Worte im Berufsalltag. Dies führt häufig zu schönen Szenen :)))

02.08.2010 · 14:11

socke

Es ist Unsinn, sagt die Vernunft.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
Es ist Unglück, sagt die Berechnung.
Es ist nichts als Schmerz, sagt die Angst.
Es ist aussichtslos, sagt die Einsicht.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.
Es ist lächerlich, sagt der Stolz.
Es ist leichtsinnig, sagt die Vorsicht.
Es ist unmöglich, sagt die Erfahrung.
Es ist, was es ist, sagt die Liebe.

02.08.2010 · 11:52

Vivien

Lieber Herr von Hirschhausen

Nachdem meine Freundinnen und ich Ihr aktuelles Progamm gesehen hatten, waren wir noch eine Woche danach super glücklich und wir haben uns vorgenommen Sie einmal wieder anzusehen. Ich fänds richtig klasse, wenn Sie zu Liebesbeweise auch ein Buch schreiben würden.

Liebe Grüße aus Teltow (bei Berlin)

26.07.2010 · 07:36

Kerstin Oncken

Hallo Eckart, danke für die vielen glücklichen Momente, für das LAUTE! (ja, wie von Dir gewünscht kann ich wirklich laut lachen, wenn ich Deine Worte lese und bekomme sogar durch das Verziehen der Gesichtsmuskel Tränen in die Augen) Lachen, was durch Lesen Deiner Bücher mir immer wieder geschenkt wird. Und ich musste auch an entsprechender Stelle gähnen ;-). Bin also lt. Deiner Aussage ein empathischer, emotionaler Mensch, der auch noch manche medizinische Einsicht durch Dich erfährt. LG Kerstin

25.07.2010 · 14:17

Katharina

Hallo, Herr von Hirschhausen!
Leider konnte ich Sie noch nie live erleben, aber dafür bin ich schon in den Genuss gekommen, ihre Bücher zu lesen, die seitdem zu meinen Top-Favoriten zählen. Ich finde, dass sie ein sehr interessanter, humorvoller, sympathischer und auch attraktiver Mann sind (, auch wenn ich erst 19 Jahre alt bin ;-) ) Ich hoffe, dass ich noch viel von Ihnen hören und sehen werde.
Herzliche Grüße, Katharina

21.07.2010 · 20:53

Hannoveraner

Hallo,
habe soeben das "Glücksbuch" gelesen:
Das ist gedruckte Medizin!
Warum gibt es sowas nicht auf Rezept???

Aber ernsthaft: Das beste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe (und das war mehr als eines). Bitte mehr davon!

Glückliche Grüße aus Hannover

19.07.2010 · 20:33

Dirk

Also...

ich habe das Buch mit dem Glück gelesen...
Ich lese es immer noch, weil meine Frau es mir ständig wegnimmt (zum Selberlesen, nicht um mich zu bestrafen).
Ich habe es verschenkt - mehrfach - nicht immer das selbe Buch, sondern das gleiche (das selbe kann man nur umständlich wieder zurückholen).
Kommen noch mehr solche guten Bücher? Wenn ja, dann brauche ich Mengenrabatt. In meinem Haushalt musste ich bereits eine eigene Kostenstelle dafür einrichten.

Viele Grüße und weiter so!
Dirk

19.07.2010 · 10:27

Ulrike

Danke für das Glückstagebuch, dass ich durch die Teilnahme an der Glücksstudie von der Uni Heidelberg bekommen habe. War der krönende Abschluß der Aktion.

18.07.2010 · 15:51

Heppner Claudia

Glück war beim letzen Besuch auf ihrer Seite das Meeresrauschen. Heute nach einem schmerzhaften Todesfall in der Familie habe ich es sehr vermisst, leider ist es nicht mehr zu hören beim Aufrufen der Seite.
Seite zurück von 387 Seite vor