Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3871 Einträge
Seite zurück von 388 Seite vor

20.04.2010 · 08:29

Elke Grath

Der Pfau unserer Nachbarn, der gerade vor meinem Arbeitszimmer sein wunderschönes Rad schlägt :-) war der Anlass für eine Rückmeldung zu ihrem Auftritt in Lindau. Nachdem ich am Freitag der Reporterin wenig sagen konnte zu den weiteren Auswirkungen ihres Programms, werden mir inzwischen viele kleine Denkanstöße bewußt. Schön, wenn sich so manches altes Denkmuster positiv aufweichen lässt. Allerdings die rote Nase finden meine pubertierenden Kinder doch eher p...Außerdem freut es mich, dass meine Streitaussage sie am Freitag auch zum Lachen brachte!
Weiterhin wünsche ich Ihnen viele Zuschauer, die ihnen entgegenstrahlen und lachen!

19.04.2010 · 07:08

Claudia Rüdiger

...eine Einladung nach Oahu, ein guter Freund, eine Woche an einem der schönsten Plätze der Erde, das "Eckarts Glücksbuch" als Urlaubslektüre - das alles ist bereits Glück als Glückchen in handlichen Stückchen und wie ich so über die ein oder andere Geschichte aus dem Buch sinne, erscheint mir doch ein Hufeisenabdruck auf meiner Fahrradstrecke entlang am Strand. Das hätte ich dort so nicht erwartet, also habe ich das Glück auch auf der Insel gelassen, indem ich das Buch weiterverschenkt habe und habe wieder ein Glück geerntet, denn geteilte Freude ist bekanntlich doppelte Freude. Glücklich, die Claudia

19.04.2010 · 06:42

Swantje Jas

Vielen Dank für dieses Buch (Glück).Als Buchhändlerin bin ich es fleissig am verkaufen, empfehlen, einpacken, auch mal zurücknehmen (meist nur doppelt :-)). Als ich nun ins Krankenhaus musste nahm ich mir ihr Glückswerk mit, zur Aufhellung der dunklen und bewusstmachen der hellen Momente. TOLL TOLL TOLL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Toll was sie schreiben, toll wie sie schreiben. Und zum Glück las ich den Hauptteil mit nur leichten Schmerzen auf dem Patientenbalkon in der Frühlingssonne und nicht aufm Weg zur Arbeit in der stinkigen U Bahn :-)) Das Buch hat mir sehr sehr gut getan, und wird es auch noch weiterhin. DANKE

18.04.2010 · 17:33

Regina Lorenz ( Klinikclown Roberta von den Lachmuskel-Klinikclowns in Ravensburg)

Wir hatten zwei tolle Abende mit Dir in Lindau, vielen Dank! Ich hab es ganz vergessen Dir zu sagen wie schön ich es finde, dass Du singst und vor allem dass Du das Publikum dazu animierst selber zu summen und zu singen. Wusstest Du dass singen " streicheln von innen " ist.

Vielen Dank und bis bald

Prof.Dr.Roberta Concerta von den Ravensburger Klinikclowns

17.04.2010 · 18:38

Heike

Da die Termine in der Schweiz so rar sind, bin ich nach Lindau gereist, um das neue Programm zu sehn. Ich kann nur sagen, die dreistündige Fahrt hat sich wirklich gelohnt! Danke für den humorvollen Abend mit den unzähligen Aha-Momenten. Lachen macht glücklich!

17.04.2010 · 16:12

Martin

Ehevorbereitung im Stundenplan der Klasse 3 ... und noch viele andere humorvolle, besinnliche und quergedachte Dingen ließ den Liveauftritt "Liebesbeweise" gestern in Lindau wirklich im Bodensee glänzen. Großes Kompliment und tiefe Bewunderung aus der ersten Reihe.

16.04.2010 · 14:10

Sabine

Sehr geehrter Herr Dr. Hirschhausen, vielen Dank für einen großartigen Abend in der Inselhalle Lindau! Die Karten waren ein Geschenk für meine Eltern, welche vorbildlich seit über 20 waren in wilder Ehe voller Liebe miteinander leben. Beide hatten sehr viel Spaß und der ein oder andere Denkanstoß kam definitiv bei beiden an (ich kenne meine Eltern logischerweise sehr gut, und ihre Gesichter sprachen Bände!). Ihr Veranstalter, Herr Roth und die schwäbische Zeitung, beide haben mir geholfen, den Abend mit Ihnen zu erleben, trotz meiner Schwäche, wichtige Dinge zu verlegen. Ich habe daraus gelernt!!! Somit war ich gestern wirklich von Herzen glücklich, vielen lieben Dank! (die mit den 2 Nasen)

15.04.2010 · 14:52

David R.

Im Titel versprachen Sie nicht zuviel: "Glücksbringer" hielt und übertraf, was es versprach. Danke vielmals.

Und jetzt das neue Programm. Wann, wann, ja wann kann man Sie endlich wieder in der Schweiz erleben? Kam leider knapp zu spät beim letzten Vorverkauf (bin trotzdem kein Pechvogel :-)). Hoffe auf ein Neues.
Gott segne Sie

15.04.2010 · 13:49

Martin Müller

ich lese zur zeit ihr buch die leber wächst mit ihren aufgaben als letztes las ich das kapitel ausschlafen aufgewegte legt euch hin und als ich kapitel las muste ich sofort an einen spurch meiner urgroßoma denken "morgenstund hat gold im mund wer lange schläuft bleibt auch gesund"
das zeigte mir das sie recht haben und habe mich auch sofort schlafen gelegt
dumm war nur das mein wecker das dann ab 5 uhr in der früh anders sah

15.04.2010 · 07:47

Amelie

Ich habe gerade Ihr Buch vom Glück gelesen und fand es wieder eine gelungene Mischung aus Spaß und Ernst.
Ich bin dabei aber fast traurig geworden, denn ich merke, was mir alles zum Glück noch fehlt, vor allem Freunde, eine gute Beziehung. Und es ist so schwierig Freunde zu finden und die Beziehung zu verbessern, besonders, wenn es einem selber nicht so gut geht. Ich habe eine Sehnsucht nach Glück, aber der Weg dahin ist nicht so leicht.
Ich wünsche Ihnen alles Gute und - lassen Sie sich nicht im Showgeschäft verheizen.
Seite zurück von 388 Seite vor