Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3871 Einträge
Seite zurück von 388 Seite vor

07.12.2016 · 19:10

Hannelore

Sehr geehrter Dr. Hirschausen! Schon vor der Geburt meiner 13jährigen Tochter habe ich mich in meiner eigenen Schulzeit darüber geärgert, dass es kein Unterrichtsfach gibt, der JEDEN Menschen darüber informiert was er für sein körperliches und seelisches Wohlbefinden braucht und was er selber dafür tun kann. Ich wäre dafür so ein überflüssiges Fach wie z.B. Religion (Glaube ist Privatsache) abzuschaffen und durchgängig kindgerecht, ab der ersten Klasse bis hin zum Abitur, Themen wie Ernährung, Körperhygiene, Homöopathie, Krankheitsbilder, Sucht usw. zu erklären. Bin der Meinung dass dadurch die beste Vorsorge getroffen werden kann. Vielleicht können sie etwas erreichen. Ich hoffe!!

07.12.2016 · 10:32

Jane

Hallo Dr. Eckart von Hirschhausen,
ich habe mit meinem Mann am 24.11.2016 das erste Mal ein medizinisches Kabarett von Ihnen in Würzburg besucht. Wir fanden es supergenial, zum Mitdenken, Anregen und viel Lachen. Machen Sie weiter so, wir waren und sind von Ihrer herzlichen Art sehr begeistert.
Stecken Sie weiterhin viele Leute mit Ihrer unbeschwerten Art Dinge in Frage zu stellen, zu erläutern und auch sich später darüber auszutauschen, an.
Viele Grüße, Jane

01.12.2016 · 08:30

Steffen Toepfer

Hallo Herr Dr. Eckart von Hirschhausen,
vielen Dank für Ihre Show, die ich gestern gemeinsam mit Kerstin, meiner Lebenspartnerin, in Hannover genießen durfte. Sie fragte mich auf der Heimfahrt: "Ob er wohl noch praktiziert?" Ich finde, es gibt keine bessere Sprechstunde als die Ihrige!!! Das pure Lebenselixier - und zwar für Privat-, gesetzlich oder gar nicht Versicherte gleichermaßen!!! Ob wir Nutznießer uns mit so viel Chancengleichheit in dieser sonst so ungerechten Welt wohl zurechtfinden?
Herzliche Grüße
Steffen Toepfer

30.11.2016 · 16:22

Kerstin

Hallo Herr von Hirschhausen,

habe Ihr aktuellstes Buch "Wunder wirken Wunder" regelrecht gefressen.
Nicht was Sie denken mögen, alles fress ich in mich hinein. Nein, bin schlank, sportlich und ernähre mich so, wie mein Körper es wünscht und geniesst.
Ihr Ansinnen und Buchinhalt formt meine vorauseilenden Lebensweise und stärkt zusätzlich mein Lebensinhalt. Die verschiedenen Sichtweisen sollte sich "Jeder Lesen" buchstäblich auf der Zunge zergehen lassen. ;-) Lachen ist erwünscht.
Dafür gebührt mein Dank an das humorvolle, nachdenkliche Lesewerk von Ihnen und hoffe dies mögen viele Leser erreichen.
Bin sehr beeindruckt, weiter so im Sinne einer gesünderen Gesellschaft.

30.11.2016 · 13:39

Ralf Selbach

Moin Herr Hirschhausen,
ich habe Sie jetzt schon öfter im TV gesehen, letztmals bei DAS auf dem roten Sofa.
Dort sagten Sie wieder das der Mensch eine längere Lebenserwartung hat, wenn er
zum Beispiel ein Ehrenamt ausfüllt oder einen Freundeskreis hat.
Meine Frau sagte dann zu mir das es mit meiner Lebenserwartung wohl nicht gut bestellt ist.
Ich als frühverrenteter Asperger entspreche dem nicht.
Sie könnten ja mal einen Satz in einer Ihrer Shows darüber sagen,
das es für einige Stress bedeutet, und uns Aspis mal den einen oder anderen Tipp geben.
Trotz allem finde ich das Sie einen guten Job machen, und für die NT ein Humorvolles
und aufklärendes Programm liefern.
Weiterhin viel Erfolg und bleiben Sie Gesund.
Gruß
Ralf Selbach / Wilhelmshaven

29.11.2016 · 19:07

Tanja Alonso Lunar

Sehr geehrter Herr von Hirschhausen!
Ich habe sie heute zum ersten Mal live in Hannover in der Buchhandlung erleben dürfen und bin schwer beeindruckt! LG Tanja

18.11.2016 · 19:53

Annemarie

Hallo Herr von Hirschhausen,
Ich habe gerade ihr "Wunder-Buch" gelesen und ich finde es fantastisch, dass man medizinische bzw. wissenschaftliche Inhalte so humorvoll verpacken kann. Die Lektüre hat echt Spaß gemacht und gelernt habe ich auch wieder so einiges. Ich finde es ist eine total wichtige Arbeit, die Sie da machen. Das medizinische Personal, vor allem in der Pflege, und erst recht die Patienten brauchen eine Stimme - eine Lobby! Gerade weil so viel im Argen ist in unseren Krankenhäusern. Und die Gesundheitsbildung in den Kindergärten und Schulen ist auch eine ganz wichtige Angelegenheit. Vielen Dank !!!!

17.11.2016 · 18:31

Gaby Flossmann

Lieber Herr Doktor ; )
ich bräuchte ein paar Clown-Nasen ; )
Ich bin mir nicht sicher ob Sie Projekte unterstützen (dass ENDLICH mal die Klinik-Clowns und auch die Musiktherapie ; ) mehr Raum bekommen ; )
und ich darüber diese Nasen erwerben kann. Es wäre ein Leichtes: Amazon lässt keine Wünsche offen.... Ich wollte es jedoch bei Ihnen nicht unversucht lassen, weil ich in meiner kurzen Recherche nicht fündig geworden bin.
Lieben Dank schonmal für Ihren Response ; ) Gaby Flossmann

>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Frau Flossman,
Sie können entweder über das Nasenbestellformular direkt bei der Stiftung HUMOR HILFT HEILEN Nasen erwerden http://www.humorhilftheilen.de/spenden/humor-spender-werden/ oder über den Onlineshop hier auf der Seite unter http://www.hirschhausen.com/shop/index.php?kategorie=8

Herzlichen Grüße
Ihr Hirschhausen-Team

09.11.2016 · 20:45

Melanie

Danke für den tollen Abend gestern in Dresden. Es war spitze und mein persönliches Highlight war, als sie eich zum Schluß für das facebook-Foto ins Publikum neben mich gesetzt haben. Solche Glücksmomente kann man nicht mit Geld bezahlen. Vielen Dank Herr Doktor. In diesem Sinne... Muschebubu ;) und bis zum nächsten Mal in Dresden.

08.11.2016 · 11:31

friedrich weber / freddy wonder

"Hello Goodbye" - mit diesem tollen Beatles-song grüsse ich dich, Eckart, aus Heidelberg und meine Botschaft an dich lautet: dein "Wunderbuch" ist ganz prima, um nicht zu sagen, ganz wonderbar. Seit 2 Tagen lese und schmökere ich ständig darin. Es ist wie ein gutes Konzert. Jetzt kriegen meine 4 Geschwister alle ein Kuvert von mir geschickt, mit einem Zwanziger drin, damit sie dein Buch kaufen wollen sollen. Vielleicht sehe ich dich bei deinem Auftritt in HD am 23.11. ciao e grazie freddy wonder
Seite zurück von 388 Seite vor