Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3877 Einträge
Seite zurück von 388 Seite vor

13.05.2009 · 16:48

Jule & Luise

Lieber Dr.von Hirschhausen,

Sie sind schon mal kein Dr. Oetker, denn wir haben grade Ihr Glückskeksrezept ausprobiert... Haben Sie das auch nur einmal selbst getestet??? Die Kekse zerbrechen und im Endeffekt hat man einen lustigen Teller voller Kekskrümel, die zwar keine Glückszettel enthalten - aber schmecken.
Ob das bei frustrierten Menschen die gute Laune zurückbringt ist fraglich, aber uns haut so etwas zum GLÜCK nicht um!
Ansonsten machen Sie ruhig weiter wie bisher - wir probieren gerne jeden Quatsch aus!

Liebe Grüße aus Erfurt

13.05.2009 · 13:08

Lars

Hallo Dr. Humor
ich bin kein aufrichtiger Leser Ihrer Werke, dennoch ein wachsamer zuschauer Ihrer Fernsehauftritte. Ich hoffe das Sie viele Menschen Infizieren können mit dem Virus gute Laune. Es würde mir bedeutend mehr Spaß machen, mal freundliche Gesichter in Deutschland zusehen anstelle der Trauer minen. Die Leute sind viel zusehr damit beschäftigt, beschäftigt zu sein. So stehen Sie sich 90% des Tages mit schlechter Laune gegenüber und wundern sich das das Tagewerk so schlecht von der Hand geht. Sie haben schlicht und ergreifend verlernt zufrieden zu sein welches einher mit glücklich sein geht. Fazit...Hört auf zu jammern und erfreut euch an denen und dem was Ihr habt.

12.05.2009 · 20:04

Monika

Hallo Herr von Hirschhausen,
gratulation zu solch übergreifenden Humor.Nachdem ich den"Glücksbringer"gelesen(vielmehr verschlungen)habe,bin ich gleich los um mir "die Leber wächst.... zu kaufen,natürlich hab ich`s auch verschlungen und hoffe nun das ich bald wieder in so einen Genuss von Bücherlesen komme.
LG M.Fröhlich

12.05.2009 · 16:55

Yvonne

Lieber Hr. von Hirschhausen,
welch ein Geschenk, sie live erleben zu dürfen. Ihre wohlmeinende Ausstrahlung, Ihr Humor, gepaart mit Ihrer herzlichen Ernsthaftigkeit hat mich sehr berührt. Ich bin bestens gelaunt und nachdenklich nach Hause gegangen. Ich wünsche uns allen noch viele Begegungen mt Ihnen - ob live oder über die Medien.
Herzliche Grüße
Yvonne

12.05.2009 · 13:11

Doris Schröder

Lieber Herr von Hirschhausen,
sie bereiten uns immer einen guten Start in den Tag. Ich lese aus ihrem Buch vor und schon ist der Tag gerettet.
Herzlichsten Dank.
Übrigens das mit langjährigen Beziehungen geht. Wir sin 31 Jahre zusammen und 2 Jahre verheiratet und haben immer noch sehr viel Spaß an- und miteinander.
Liebe Grüße D. Schröder

12.05.2009 · 12:40

Lena

So, Rehuette.com hat gefunzt! :o)

Selbstverständlich probiert man das aus wenn sie sowas sagen ;o)

12.05.2009 · 11:47

david

hallo! habe ich mir ihr buch "die leber wächst mit ihren aufgaben" gekauft. lachen musste ich zwar nie, aber zumindest schmunzeln. sie gehen die verschiedenen themen des lebens sehr feinfühlig vor. mit dem auge auf das wesentliche geworfen, wurde es ein (für meinen geschmack) zwar etwas kurzes buch, jedoch voller witz, seitenhiebe und ironie auf das tägliche leben. mir geht es immer gut nachdem ich ihre lektüre gelesen habe und finde mich bei manchen dingen, die sie ansprechen, wieder.mir würden weniger themen gefallen - dafür mehr bezug auf einzelne themen, sprich mehr seiten, so hätte man noch mehr von ihrem buch- so denn, weiter so! mfg ihr david h., paderborn

11.05.2009 · 21:59

Der etwas Glücklichere

Ich find Ihr Programm super.

Sie haben mich etwas glücklicher gemacht. :D

Sie haben mich wirklich angesporchen und vieleicht hab ich ihre Botschaften verstanden. (oder irgendwas reininterpretiert, was vieleicht garnicht da war) Aber es hat auch so geholfen.
Ein bisschen Phylosphischer Aspeckt.

11.05.2009 · 19:16

Katrin Schwekendiek

Lieber Eckart,
ich bin Krankenschwester (Jg.1967) und habe den Schwenkeinlauf gelernt.
Doch wichtiger, es sind Anti-Thrombosestrümpfe.

Danke für den "Glücksbringer"
Katrin

11.05.2009 · 10:20

Anette Schiemann

Hallo Herr Dr. Glück!
Vielen Dank für den herrlichen Abend in der Alten Oper.
Mein Sohn und ich haben uns wunderbar amüsiert. Es gab so einige AHA Erlebnisse und später viel zum Reden und Nachdenken! Ebenfalls war ich sehr begeistert über ihre Aussage zu den Ballerspielen im PC, da haben sie mir aus dem Herzen gesprochen! Ich bin in der Jugendarbeit tätig und erlebe an den Kindern und Jugendlichen immer stärker die Distanz zum realen gelebten Leben!
Vielen Dank auch für das Glück Buch, das ich als letzte Gewinnerin erhalten habe( Turnhalle;-) )!

Bitte weitermachen und wir kommen wieder!!!

Liebe Grüße aus dem schönen Rheintal bei Neuwied!!

Anette
Seite zurück von 388 Seite vor