Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3869 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

17.03.2009 · 09:33

Antje Cortez de Lobao

Lieber Herr Dr. von Hirschhausen,

leider bin ich erst am Wochenende dazu gekommen, endlich mal Ihr erstes Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" zu lesen. Als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern komme ich leider zu selten zum Lesen. Ich bin restlos begeistert!!! Für Ihr neues Buch habe ich mich in unserer Bücherei schon auf die Warteliste setzen lassen. Machen Sie weiter so und Ihnen alles Gute für Ihre Vorhaben!!

Lieben Gruß von Ihrer begeisterten Leserin
A. Cortez de Lobao

17.03.2009 · 07:59

Petra Schlienkamp

Hallo!
Wenn Sie jemals eine Tageszeitung mit Glücks-Nachrichten auf die Beine stellen abonniere ich bis ans Lebensende. Kann ich mir auch bei Managern vorstellen, würde der Kreativität bestimmt gut tun so eine tägliche Ration Lachen. Bis dahin greife ich immer wieder auf Ihre Bücher zurück. Als Leitung einer Bücherei würde ich gern mehr Exemplare einstellen,aaaber das liebe Geld. Herzlichst Petra!

16.03.2009 · 20:04

Heike

Ich habe nur zwei Tage benötigt, um das Buch "Die Leber" in der S-Bahn durchzulesen. Ich musste zwischendurch immer wieder aufhören zu lesen, weil mir vor Lachen die Tränen gekommen sind. Die Mitfahrer haben sich über mich ebenso amüsiert. Interessanterweise haben mich nur Männer bezüglich meiner Lachanfälle angesprochen...

16.03.2009 · 14:46

Constanze Schwarz

sowohl "die Leber wächst mit ihren Aufgaben" als auch "Glück kommt selten allein" machen süchtig! ich komm kaum los davon und das obwohl ich sonst gewiss kein Bücherwurm bin ;-)

16.03.2009 · 14:40

Jutta

Ich habe ihr Buch am Samstag gekauft und schon fast ausgelesen. ich möchte es am liebsten all meinen Freunden und meiner Familie geben und sie zwingen, es zu lesen. oder es ihnen vorlesen, denn alleine lachen ist schön. Mit anderen zusammen lachen ist noch viel besser.

Danke für dieses hervorragende Buch....

15.03.2009 · 16:10

Sabine

Habe mir das Buch "Glück kommt selten allein" gekauft, ohne zu wissen, auf was ich mich da einlasse. Ich muß sagen - einfach genial, endlich mal jemand der sagt, wie es ist.
KOMPLIMENT !!! Man möchte am liebsten, das das Buch kein Ende nimmt !!!!!!
bitte weiter so ....................................

14.03.2009 · 07:26

Bärbe. Z.

Hallo, ich war eine der glücklichen,die am 11.03. bei FFH zur kleinsten Sprechstunde der Welt kommen durfte. Auch wenn die Behandlung nur kurz war- ich hatte tierisch viel Spass. Auch wen die Witze u.a. auf meine Kosten gingen (war die Dame in der ersten Reihe, mit dem schlecht verständlichen Namen :-) ) Positive Energie so witzig verpackt steckt einfach an.... ich werde sicherlich demnächst Gast in einer Ihrer Vorstellungen sein. Bis dahin werde ich mich mit Ihrem Buch "Glück" über Wasser halten. Vielen Dank für den schönen Tag :-)

13.03.2009 · 17:10

Frank B.

Ich habe ihr Buch "Glück kommt selten allein" während der Genesung nach einer Rücken-OP im Krankenhaus gelesen. Ich war einen Tag früher zu Hause. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen.

Für die anderen: Lesen und Mundwinkel rauf!

Gruß Frank

13.03.2009 · 16:13

Jette

Ich hatte soooo viel Spass mit Ihren Büchern und kann mich selbst aus der Vogelperskektive sehen, wie ich im Flugzeug mit einem ihrer Bücher lachend in meinem Sessel saß und die Welt einfach nur TOLL fand. Sie sind ein toller Reisebegeiter - auch wenn es mir gelungen ist mein Ticket ohne Hotline-Warteschleife recht problemlos zu buchen :-) - freue mich auch schon auf ihre nächsten lustigen öffentlichen Gedanken!
Gruß
Jette

13.03.2009 · 14:13

Danke für die Pinguingeschichte. Jetzt weiß ich was bei mir nicht stimmt. Ich watschel dann mal los und suche mein Wasser. ^^
LG
Alex
Seite zurück von 387 Seite vor