Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3871 Einträge
Seite zurück von 388 Seite vor

02.03.2009 · 09:07

Anja

Hallo, ich habe zu meinem Geburtstag die CD von einer freundin bekommen. Ich hab ja sooo gelacht und war begeistert, dass ich gleich im Internet nachschaute wann Sie wo auftreten. Ja, es ist leider wie so oft. Im Osten von Deutschland gibt es oft wenig bis gar nichts )-: Dabei ist doch zum Beispiel Sachsen soooo schön! In der Hoffnung, Sie auch mal hier begrüßen zu können, schicke ich Ihnen viele Grüße!

27.02.2009 · 19:01

Barbara Biland

Sehr verehrter Herr Doktor

Ich habe mir gestern Ihr Buch gekauft (Die Leber wächst mit ihren Aufgaben) und mir deswegen mehr als die halbe Nacht um die Ohren geschlagen...! Ich musste so lachen, dass ich hellwach wurde! Leider kann ich Ihr Buch nicht bis zur letzten Seite fertig lesen, da ich die gute Beziehung zwischen mir und dem Buch nicht beenden möchte... (Ist das krank?)

Herzliche Grüsse aus der Schweiz

Barbara Biland

27.02.2009 · 15:28

Nabila Geertsen

Lieber Herr Dr. von Hirschhausen,

am vergangenen Mittwoch waren Sie so nett und haben mir bei Ihrem Besuch im Yogastudio in Frankfurt eine CD von Ihnen überassen. Diese CD hat mir heute Morgen - als ich so zur Arbeit "staute" - wahre Glücksmomente beschert. Vielen Dank dafür!

Viele Grüße
Nabila Geertsen

26.02.2009 · 17:35

Peter P.

Lieber Herr von Hirschhausen,

Sie verwenden in Ihrem Programm oft die Tatsache, dass Frauen im Schnitt 7 Jahre länger leben als die Männer. Mir scheint, dass Sie diese Tatsache doch ziemlich bewegt, wenn nicht wundert.

Dafür gibt es aber eine sehr einfache Erklärung! Frauen leben deshalb länger als die Männer, weil sie nicht mit Frauen verheiratet sind!

26.02.2009 · 14:55

Elke May

Hallo Herr von Hirschhausen,

ich habe mir Ihr Glücksbuch zum Geburtstag gewünscht und es auch bekommen.... das ist schonmal ein Grund zum Glücklichsein ;-)
Jetzt bin ich auf Seite 47 und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen - wirklich einsame Spitze!

Jetzt muss ich aber Schluss machen - ich muss doch weiter lesen ...

(m Moment) glückliche Grüße
Elke May

26.02.2009 · 08:39

Dietmar Römer

Ein herzliches Salam aleikum aus meiner zweiten Heimat Marokko. Habe mich als Rentner mit Frau und Hund hierher verpisst. Nein, ich bin weder so noch so gläubig, außer was die Allmacht der Natur betrifft. Und genau hier treffen Sie, Herr Doktor, meinen auch satirisch entwickelten Nerv als nicht mehr stressaktiver Journalist. Stress hat mir nur jüngst ein Tourist gemacht, mit dem ich über Ihr Schaffen ins Gespräch kam. Sicher, Sie wissen selbst, was Sie (wert) sind, aber als der Kerl Sie in die Comedian-Kiste stecken wollte, musste ich mich schützend vor Sie werfen. Selbst mein sonst lustiges Hündchen konnte sich ein tadelndes Knurren nicht verkneifen. Bleiben Sie, was und wie Sie sind!!!

25.02.2009 · 20:40

Jutta Jank

Lieber Doktor!
Ich bedanke mich für das Glück - in welcher Form auch immer -, das Sie so wunderbar vermitteln können.
Nun habe ich mich, mit Ihrem neuesten Buch gewappnet, auf die Couch geknuddelt und werde sicherlich heute Abend noch herzhaft lachen.

Wann kommen Sie mal nach Saarbrücken oder Trier, damit die Saarländer auch mal die Red Nose bewundern können?

Herzlichst

Jutta Jank

25.02.2009 · 11:52

Petra Chlebnicek

Ich war am Freitagabend zusammen mit meinem Mann und meiner Freundin (die uns die Karten geschenkt hatte) in Darmstadt in Ihrer Vorstellung. Sie haben Recht - das Darmstadtium ist äußerst gewöhnungsbedürftig!!!
Wir hatten einen wunderbar kurzweiligen Abend, der uns alle drei viel Freude bereitet, aber auch zum Nachdenken angeregt hat. Vielen Dank dafür!

25.02.2009 · 10:33

Ute

Das Buch "über die Leber" ist herrlich, selten so gelacht, keine Seite langweilt! Wollte nur Herrn Harald Schmidt sagen, dass er falsch liegt: Menschen beachten Vorworte! Woher soll man sonst wissen, welche erlesenen Menschen und warum Bücher dieses Autoren lesen?? Weiter so!

25.02.2009 · 09:26

Stephan

Letzte Woche Freitag Live im Darmstadium gesehen noch nie waren 2Std.so schnell vorbei! viel gelacht und einiges wieder entdeckt was verschüttet war.
Seite zurück von 388 Seite vor