Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3858 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

14.02.2009 · 13:26

Melanie

Lieber Herr Hirschausen,
ich habe Ihr Interview bei Bayern3 sehr interessiert gehört und nun Ihre Internet-Seite zum erstenmal besucht. Ich bin begeistert, und freue mich darauf, Ihr neues Buch bald kaufen und lesen zu können. Sie haben besonders mit Ihrer Pinguin-Geschichte meinen ganz persönlichen, wunden Punkt getroffen, denn auch ich fühle mich wie ein Pinguin in der Wüste. Sie geben mir damit die Hoffnung, dass auch ich mein Element finden kann. Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Glück.

13.02.2009 · 22:55

Silke

Hallo Doc,
es gab eine Zeit, da war ich mehr mit Ihnen als mit meinem Mann zusammen.
Ich habe Sie vom Sofa in die Veranda getragen (natürlich liebevoll) von dort mit ins Bett....
Es war eine vergnügliche Zeit - nur viel zu kurz.

Heute habe ich durch den Radiosender Bayern 3 erfahren, dass Ihr 2. Buch in Kürze erscheinen wird und ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf unsere gemeinsame Zeit: d.h. auf die unterhaltsame Zeit mit Ihren Zeilen.
PS: Es war glaub ich das erste Buch, welches mein Mann in den 23. Ehejahren gelesen hat - nach mir natürlich!!!!!!!!!

13.02.2009 · 19:16

Claudia

Hey,
ich lieeeebe das Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben"!!!! Wann immer ich es in der U-bahn gelesen habe auf den Weg in die Arbeit oder zum Freund habe ich so sehr gelacht das sich die anderen Fahrgäste auch über mich amüsiert haben. In der Berufsschule hab ich meinen Freunden davon vorgeschwärmt, und wann immer es im Alltag passt fällt mir eine Szene vom buch ein (z.b. wenn jemand sein gebrauchtes Taschentuch in seine Hosentasche steckt^^).
Danke für dieses Buch!!!! Ich habe viel gelernt und habe herzlich dabei gelacht =)
Bussi & gruß
Clauduia

13.02.2009 · 18:52

Christine aus Wiesbaden

Hallo,

ich habe letztens ziemlich spät auf 3sat Ihr neues Programm gesehen - Glücksbringer. Herrlich!!! Das war so wahr, so lustig und so schön, dass ich nach ein paar Minuten Tränen in den Augen hatte. Ihr Witz kombiniert mit Ihren fundierten Wissen über die menschliche Seele - ein Meisterwerk des Humors!

Herzlichen Glückwunsch dazu und vielen Dank!

13.02.2009 · 16:26

Heiko

Hab das Programm Glücksbringer sehr genossen. Sind die Anleihen zu Adam Smith gewollt, zufällig oder Einbildung von mir, weil ich Smith gerade gelesen habe? Sind mir bei vielen Acts bereits aufgefallen. Großes Lob in jedem Fall. Große Unterhaltung mit Niveau!

13.02.2009 · 15:24

Daniele

Die Leber wächst mit ihren Aufgaben:

Meine gute-Laune-Lektüre auf dem Weg zur Arbeit und wieder zurück nach Hause. Die Leute in der Bahn denken sich bestimmt auch, welche Art von Drogen ich konsumiere, so wie ich vor mich hergrinse! :-D

12.02.2009 · 18:18

Anita

Habe selten so herzlich beim Lesen eines Buches - Die Leber wächst mit ihren Aufgaben - gelacht. Meine Kinder meinten schon - frag nicht, warum Mutti lacht, sie liest schon wieder dieses Buch.
Herzlichen Danke für einige Stunden feinsten Humors

11.02.2009 · 18:55

GlückspilS

Oh man!!! Da bin ich ja so richtig spät dran! Sorry! Aber besser spät als nie: Besten Dank für den sehr gelungenen Auftritt in Oberhausen! Ich hatte im Mitarbeiterkalender extra eingetragen, dass ich noch einen Arzttermin hätte (war ja schließlich auch nicht gelogen!), damit ich pünktlich aus dem Büro und somit zeitig zur Vorstellung kommen konnte.
Also am 21. gibt es endlich den langersehnten Nachschub für die Fangemeinde? Sehr schön! DAS Allerbeste aus dem „alten Buch“ waren ja wohl die Fruchtfliegen – ich hab’ so geheult vor lachen!
Das neue Buch wird hoffentlich genauso genial sein, aber ich bin da seeehr zuversichtlich!
Liebe Grüße + bis bald! :))

11.02.2009 · 12:12

Priska Herrmann

Grüezi Herr Hirschhausen
Vielen Dank für Ihr tolles Buch ,die Leber wächst mit Ihren Aufgaben! es hat wir viele Zugfahrten auf amüsanteweise verkürzt ... leider ist die Vorstellung am 27.3. in Zürich bereits ausverkauft ,hoffe sie treten wiedermal in der Schweiz auf ! ? wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg u. alles Gute ! Liebe Grüsse aus der tiefverschneiten Schweiz

10.02.2009 · 18:18

Hayk

Lieber Doktor ,
am 9.2. waren wir dabei ,juchhuuuuuuu.
Mein Herz und Hirn hüpfen und lachen immernoch , ja sie kommen immer mehr in Verbindung ,Danke, Danke Kollege . Der Saal tobt vor lachen und im nächsten Moment sind alle ergriffen still, weil Sie es schaffen , was nur wenigen unserer Gilde vergönnt ist - Die wahrhaftige Berührung - Sie sind authentisch und zutiefst menschlich und das tut in dieser Maskenwelt unendlich gut. Bleiben Sie gesund und glücklich in Ihrem Herzen
Seite zurück von 386 Seite vor