Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3869 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

21.09.2015 · 06:19

Franziska

Liebes Hirschhausen-Team,

das kostenlose Glückstraining ist wahrlich ein Schatz im Sammelsurium des Internets. Schade ist nur, dass man es nur einmal abolvieren kann. Ich könnte es in meinem Alltag gut öfter gebrauchen und das Alleine-antreiben ist längst nicht so effektiv wie die freundlichen Erinnerungen und Antreibungen.
Lässt sich da etwas machen? Die Lizenz muss ja nicht ablaufen, aber vielleicht könnte ein Auffrischungsbutton o.ä. eingerichtet werden?
Viele Grüße und herzlichen Dank für Ihre Arbeit,
Franziska.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Liebe Franziska,

herzlichen Dank für Ihre Anregung!

Ihr Hirschhausen-Team

18.09.2015 · 11:24

Angelika Wöppel

Hallo Herr E. v. H. Gestern war ich bei dem Auftritt in FFM. Grundsätzlich ein gelungenes Programm. Womit ich nicht einverstanden bin ist Ihre Aussage über das Thema Onkologie und der Kommtar: Die Kasse sollte nur dafür bezahlen, was Wissenschaftlich bewiesen ist!. Das ist ja gerade in der von der Pharmaindustrie geprägten Onkologie ein großes Thema. Ganz davon abgesehen scheitert die Schulmedizin häufig (Wirksamkeit??) oder es bleiben Langzeitschäden und dann erbringt die komplementäre Onkologie Großartiges für den Patienten. Noch ein Wort zu Steve Jobs. Wer sich die Statistik mal anschaut, weiß, dass die Überlebensrate bei Pankreas-CA im Schnitt 9 Monate beträgt. Operation hin oder her.

18.09.2015 · 06:37

Nicole Siegl

Hallo,
ich wollte noch mal DANKE sagen für den wundervollen Abend gestern in der alten Oper in Frankfurt. Es war einfach so schön und ich bin mit einem lachen heute Morgen auf die Arbeit gefahren und mit einer riesen Freude in mir in den Tag gestartet. Dafür auch ein riesen DANK an Eckart von Hirschhausen, ich wusste schon seit dem GLÜCK Programm das ich etwas tun muss, hatte das aber im Alltagsstress für mich komplett vergessen. Eine Wiederauffrischung und gerade der Gedanke an die Pinguin Geschichte tat mir echt gut.

14.09.2015 · 15:27

Hanni Breuer

Hallo, bei Ihrer letzten Sendung Quiz des Menschen am 10.09.15 ging es um die
Aussprache von "Body-Painting". Herr Riewa verbesserte Sie, im weiteren Verlauf
gab es dazu einige amüsante Versprecher, ich habe herzlich gelacht. Grund
meines Schreibens ist aber, dass ich gestern ein Ensemblemitglied des
hiesigen Theaters gehört habe, der das Wort "Body" auch wie "BADDY" aussprach,
so viel dazu ...

Herzliche Grüße

14.09.2015 · 07:54

Sabine

Hallo, Herr Hirschhausen !
Ihr Ideen und Gedanken zum Thema Gesundheit und Humor gefallen mir sehr gut. Dass man sich selbst für bescheuert hält, weil man halt 100 Prozent von den eigenen Gedanken mit bekommt, und von seinem gegenüber halt nur das was er sagt, ist einleuchtend. Wahrscheinlich führen auch noch mehr Menschen innere Gespräche mit Leuten, mit denen sie sich gerne unterhalten würden, es aber nie machen.
Auch, dass man gut zu sich selbst sein soll, ist doch sehr einleuchtend, aber manchmal ist man sich selbst sein schlimmster Feind, und mach sich selbst in Gedanken fertig. ( "das hast du aber blöd gemacht" "alle halten dich für bescheuert"). Und dabei sollte man sich doch einfach selbst annehmen, und gut für sich Sorgen! Zum Beispiel durch den Wald spazieren gehen, und sich unter einen Baum legen, und durch die Blätter in den Himmel schauen. Das ist doch das beste gegen düstere Gedanken ! Man hat aber selten Menschen, mit denen man sich über so Dinge unterhalten kann. Schade.
Ich wünsch Ihnen noch viele gute Ideen, die sie dann " Unters Volk" bringen.

12.09.2015 · 19:43

Assunta Tammelleo

Schönen guten Abend,

herzlichen Dank für eine wunderbare CD, eine Aufnahme aus dem Münchner Circus Krone... "Wunderheiler", was für eine großartige Medizin für nicht allzu dramatische Leiden bestens lebender Oberbayern! Leider sind Sie für unsere kleine Kulturbühne Hinterhalt so viele Nummern zu groß... aber gebrauchen könnte der Münchner Süden den ärztlich-zauberhaft-skeptischen-zuversichtlichen Zuspruch so was von...

Wünsche weiterhin hüftbewegliches, singendes, zauberhaftes lustiges Leben auf einem kunterbunten Planeten! Viel Freude beim Auf-der Welt-Sein...

Fröhlichen guten Samstag Abend,

Assunta Tammelleo
Kulturbühne Hinterhalt
www.hinterhalt.de

11.09.2015 · 09:46

Eva

Sehr geehrter Herr von Hirschhausen,
In der gestrigen Sendung erwähnten Sie, dass man in der Zunge keinen Muskelkater bekommen könne. Aus eigener, schmerzlicher Erfahrung kann ich berichten, das das eben doch möglich ist. Als angehende Logopädin habe ich tagelang Übungen zur Mundmotorik gemacht. Ergebnis: Muskelkater. Ist wirklich nicht so angenehm, wenn es beim Sprechen und Schlucken immer weh tut. Zum Glück führt nächtelanges Küssen nicht zum gleichen Ergebnis :-)
Vielen Dank für Ihr Quiz des Menschen! Es sind immer wieder unterhaltsame Abende, an denen man das eine oder andere zum ersten mal hört.

25.08.2015 · 11:41

Marie Seidel

Lieber Herr von Hirschhausen,

zu Ihrem Geburtstag wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Marie Seidel

24.08.2015 · 23:16

Anett

Lieber Eckart von Hirschhausen,

alles, alles Gute zum Geburtstag wünscht Ihnen " ihre Zwillingsschwester" Anett. Machen Sie weiter so!!! Ich bin Krankenschwester und sehe es genau so, Humor hilft Heilen!!!

PS: Bin im gleichen Jahr, selben Monat und sogar am identischen Tag wie Sie geboren ????

16.08.2015 · 11:55

Markus

Hallo lieber Herr von Hirschausen, geschätztes Team
Ich bin immer mal wieder hier und auf der Kirchentagsseite auf der Suche nach dem Text von der beeindruckenden Bibelarbeit in Stuttgart. Ich würde das sehr gerne noch einmal nachlesen und noch etwas weiter über Ihre Überlegungen nach denken. Ich wäre sehr froh, wenn das Skript noch veröffentlicht würde, bzw. man angaben bekommen könnte, wie der Text zu bekommen wäre.
Vielen Dank im Voraus und beste Grüsse
Markus

>>>>>>>>>>>>>>>>

Hallo Markus,
gerne schicken wir Dir das Skript zu. Schicke einfach eine Email an zuschauer@hirschhausen.com.

Herzliche Grüße
Ihr Hirschhausen-Team
Seite zurück von 387 Seite vor