Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3865 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

14.06.2008 · 20:34

Gerd

Danke für die erfrischende und erbauliche Plauderei in "unter
vier Augen" am 13.Juni in BR.Ich hoffe Sie bringen Ihre "Medizin"
auch einmal nach Österreich,nötig hätten wir sie sehr.
Mir hat schon die halbe Stunde mitten in der Nacht "geholfen".
Künftiges Lebensrezept: täglich eine Dosis "Dr.Hirschhausen".
Nochmals danke und liebe Grüße aus Kärnten-Gerd Buchbauer

14.06.2008 · 14:21

Jutta

Moin Doc Hirschhausen,
habe gerade - selbst im Krankenhaus liegend - Ihr Buch "verschlungen". Als Patientin und als selber Arzt kann ich nur sagen: klasse!!! Das wäre glatt ´ne Option auf eine Gemeinschaftspraxis.

14.06.2008 · 05:52

fürst

Hallo Herr Dr. Hirschhausen,

ein sehr gelungenes Werk das Arzt-Deutsch, Deutsch-Arzt.
Allerdings habe ich da noch ne Anmerkung. Der "Rettungsring" um die Hüften sollte eher "Kuschelhügel" oder Liebeshalter genannt werden.
Außerdem gibt es dann noch die Patienten mit PME (Porzelanmangelerscheinung, also die die nicht mehr alle Tassen im Schrank haben).

13.06.2008 · 19:27

heiko buschmann

Hallo Doc,

das neue Buch erinnert mich an eine gelungene Essenz aus Gedankentropfen eines Desmond Morris gemixt mit einer verständlichen Portion Humor. Großes Kompliment. Ich lese selten ein Buch in einer Woche. Liebe Grüße aus Münster

10.06.2008 · 18:16

Lina

Lieber Herr von Hirschhausen,

in Ihrem Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" schreiben Sie dass der Mensch beim Lesen eines Textes eher selten in Lachen verfällt.

Ich kann dazu nur sagen: Ihr Buch ist das beste Beispiel dafür, dass dem nicht so ist.....Ich habe herzlich und vor Allem lauthals gelacht, immer wieder während ich Ihr Buch las.

Also vielen Dank dafür...

Mit freundlichen Grüßen aus Wuppertal, LB

10.06.2008 · 13:24

Daniela

hallo herr hirschhhausen...........
bin hier krank zu hause(sommergrippe-nichts ernstes) - und konnte mich dank ihrer homepage mal eben für ca. eine stunde "leidlos" fühlen - ist schon wieder der beste beweis :O)
ich find´s herrlich, wie ein einzelner mensch solch geist, witz und tiefgang unter eine arzthaube bringt...........herzlichen glückwunsch und vielen dank :o))
freue mich schon sie in münchen zu erleben!
weiterhin viele gute ideen und bitte mal über die idee mit dem radiosender/sendung nachdenken..............das wäre der ideale start in den tag.........dann würde ich auch wieder radio hören :o)

09.06.2008 · 19:22

Katja

Hallo Dr. Hirschhausen !
Ich bin eine unbestallte Kollegin von Ihnen, also Heilpraktikerin und langjährige Krankenschwester in verschiedensten Kliniken und Abteilungen und Altenheimen...
Herzlichen Dank für Ihren Humor, über den sich mein vestibulocochlearis sehr gefreut hat und über das limbische System gleich doppelt so schnell an Cortex post- und praezentralis weitergeleitet hat, damit ich mir endlich mal wieder den Bauch vor lachen halten konnte und der Faszialis, der kam gar nicht hinterher, die nicht so häufig benutzten mimischen Muskeln immer wieder neu zu aktivieren. Ich freu mich Sie in München live zu erleben. Danke für die "Therapiestunden"
fröhliche Grüsse

08.06.2008 · 19:30

Claudia Wolf

Hallo Herr von Hirschhausen,
ich habe mich mit Ihrem Buch super amüsiert, es bereits dreimal verschenkt, auch weiterempfohlen und habe es immer griffbereit in der Wohnung liegen, damit ich Ihre verschiedenen Ratschläge immer wieder nachlesen kann.
Besten Dank
Claudia Wolf

07.06.2008 · 07:07

E.H.

Guten Morgen Herr Doktor von Hirschhausen,
ich habe letzte Woche Ihr Interview in der Evishow gehört und hätte dazu noch eine nicht ganz uneigennützige Idee:
wie wäre es mit einer eigenen Radiosendung für Sie, dann könnten sich noch mehr Menschen sogar täglich über Sie freuen ;-)).
Am besten morgens, für einen guten Start in den Tag, so nach dem Motto: Die "fröhliche Botschaft" von Dr. v. Hirschhausen..;-))
Und im übrigen, wann veranstalten Sie denn wieder Seminare?
Ich bin zwar ein "Steh-auf-Frauchen", aber da wäre durchaus noch Potential, das Leben mit mehr Humor zu nehmen und außerdem muß ich auch dringend an meinen Lachfalten arbeiten ;-))..
Viele Grüße aus dem Süden,
E.H.

06.06.2008 · 11:39

Sigrid

Hallo Herr Dr. von Hirschhausen!
Ihre Veranstaltung in Alsdorf war ein absolut positiver Abend. Vor allen Dingen, da ich an diesem Tag von einer Reise zurückkam, wo ich einige Krebspatienten in einer Klinik kennengelernt habe - die allesamt überaus positiv und optimistisch waren. Man wird danach ziemlich klein, wenn es einem selbst gut geht.
Was mich aber nach dem Abend herzhaften Lachens besonders glücklich gemacht hat ist die Tatsache, dass ich das bei ihnen zu einem humanen Eintrittspreis geschafft habe und nicht, wie in dem Prospekt, der mir beim Verlassen der Halle in die Hand gedrückt wurde, mit einem preisstarken Coaching.
Herzliche Grüße
Seite zurück von 387 Seite vor