Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3893 Einträge
Seite zurück von 390 Seite vor

20.06.2008 · 18:52

Wolfgang Röpnack

Sehr geehrter Herr Dr. von Hirschhausen!
Ich finde es gut, dass Sie einen positiv besetzten Namen für
uns Nichtraucher suchen. Da habe ich doch schnell mal
meine wenigen Gehirnzellen angeheizt und ein neues Wort ausgebrütet. Mein Vorschlag lautet: Freiatmer!

Darauf erst einmal eine Zigarette... (Kleiner Scherz!)

20.06.2008 · 14:27

Lotte

Meine Ma hat Ihr Buch gekauft. Vor drei Tagen. Seitdem komme ich jeden Abend nach der Arbeit bei ihr vorbei und wir lesen uns gegenseitig vor. Leider war ich an der Reihe, als es ums Gähnen ging. Ich musste feststellen, dass ich ein wahnsinnig mitfühlender Mensch bin und konnte vor lauter Wasser in den Augen kaum noch Worte entziffern. Seit diesem Kapitel bin ich noch mitfühlender geworden und habe heute auch schon eine Menge Zuneigung in Form von Gähnen von meinen Kollegen erhalten :) Danke

20.06.2008 · 13:41

Eva

Ich habe unvorsichtigerweise Ihr Buch mitgenommen, als ich einen Orthopädentermin hatte. Im Wartezimmer - unter einer Stunde geht da nichts!! - mußte ich so lachen, daß ich strafende Blicke aller Mitwarter erntete. Mindestens einmal am Tag empfehle ich Ihr Buch! Vielen Dank!

19.06.2008 · 21:04

Marlies

Juju, ich bin der 6oo. Eintrag. Ich hab Sie schon zweimal live erlebt und freue mich schon auf das dritte Mal, dann sicher mit dem neuen Programm. Zum Glück gibt es Sie ja noch im Fernsehen. Aber leider mit Pocher. Viel Glück für Sie.

18.06.2008 · 20:58

Doreen

Vor wenigen Augenblicken las ich die letzten Worte Ihres Buches und bedanke mich nun, dass Sie mich so sehr zum Lachen gebracht haben! Ehrlich gesagt, muss ich zugeben, dass dies nicht viele Menschen mit ihren Geschichten schaffen.
Also DANKE für die wenigen, aber sehr lustigen Stunden mit Ihrem Buch!
Doreen :)

17.06.2008 · 16:36

Chen

Lieber Kollege,
legen sie doch bitte Ihren Büchern präventiv einen Überweisungsschein für unser Schlaflabor bei. Nur für den Fall das jemand das Buch versehentlich als Abendlektüre verwendet und anschliesend unter lachbedingter Insomnie leidet. (Warnhinweis zu Risiken und Nebenwirkungen bei Verwendung als Nachtlektüre sollte im Beipackzettel auch enthalten sein!)
Mit kollegiallen Grüßen
Chen

17.06.2008 · 09:49

Michaela

Sollte ihre Freundin Sie wirklich verlassen haben, so tut es mir leid für Sie. Sollte sie es doch nicht getan haben oder sie gar zurück gekommen sein, so tut es mir noch mehr leid für die Freundin, denn Sie sind bestimmt kein Geschenk an die Frauen!
Aber (viel wichtiger) eines für den Leser!!! Selten das ich mir wünschte mein Buch möge mehr Seiten haben. Bitte mehr davon!

15.06.2008 · 17:46

MandyB

Wenn ich jemals einen Heiratsantrag annehmen würde, dann den ihren ;-)

Viel Erfolg, Zufriedenheit und..Gesundheit ;-)

14.06.2008 · 22:34

Gerd

Danke für die erfrischende und erbauliche Plauderei in "unter
vier Augen" am 13.Juni in BR.Ich hoffe Sie bringen Ihre "Medizin"
auch einmal nach Österreich,nötig hätten wir sie sehr.
Mir hat schon die halbe Stunde mitten in der Nacht "geholfen".
Künftiges Lebensrezept: täglich eine Dosis "Dr.Hirschhausen".
Nochmals danke und liebe Grüße aus Kärnten-Gerd Buchbauer

14.06.2008 · 16:21

Jutta

Moin Doc Hirschhausen,
habe gerade - selbst im Krankenhaus liegend - Ihr Buch "verschlungen". Als Patientin und als selber Arzt kann ich nur sagen: klasse!!! Das wäre glatt ´ne Option auf eine Gemeinschaftspraxis.
Seite zurück von 390 Seite vor