Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3858 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

27.11.2007 · 13:03

Ralf Rogowski

Tach Hr. Doktor,

habe ihre CD "Glücksbringer" im Auto gehört. Es ist ein super Programm - ein großes Lob. Habe in letzter Zeit einige Comedyprogramme auf CD im Auto gehört. Man lacht sich herrlich kaputt und die Leute in den Autos nebenan halten einen für völlig bescheuert....vor allem wenn man alleine im Auto sitzt. Mal sehen wie die erst reagieren wenn ich dann die ROTE NASE aufsetze - die liegt nämlich schon griffbereit im Hadschuhfach (habe mich aber bisher noch nicht getraut ;-) !!!

Liebe Grüße Ralf

24.11.2007 · 18:24

Tanja K.

Hallo Herr Kollege :-)
nicht erst seit den Abenden im "Komm-Kabaret "(Ffm) zu Uni-Zeiten kann man feststellen, daß Mediziner gute Kabarettisten (dar)stellen. Sicher ist allerdings, daß bei Ihnen jemand glücklicherweise jede Menge dieses "Komiker-im-Medizinmann-Gen" eingebaut hat.
Möge es schön weiter (re)produzieren :-))
LG

22.11.2007 · 21:32

Hogard, Gunther

Hallo und.. pfürt di...
...solche Ärzte braucht ..ich hätte beinah gesagt ..das Land
...äääääh...EUROPA ...
und die Krankenkassenkosen wären um min. 35% reduziert.
Die Krankenkassen sparen ca. 7,5 Mia Euro..
...Aufmerksamkeit & Teilnahme & Toleranz ( --> Placebo - Effekt ² )
...das ist die wirkliche Medizin des Lebens....
Hochachtung..toller Mensch & tolles Projekt...I
Ihnen schrieb
Ein kleiner ,aber
Selbst - STÄNDIGER - Dienstleistungsunternehmer
aus NRW - Remscheid
www.waescherei-schmitz.de

22.11.2007 · 19:44

katharina wenzl

haben Sie den schon? (wurde mir gestern unmittelbar nach Ihrer Sendung im Deutschland-Radio erzählt):

kommt ein Mann mit einem Pinguin zur Polizei, stellt den Pinguin auf den Tisch
der wachhabende Polizist: was haben Sie denn da?
der Mann: einen Pinguin
der Polizist: versuchen Sie es mal im Tierpark
der Mann: danke

zwei Tage später fährt der Polizist mit seinem Polizeiauto Streife
auf der Straße sieht er den Mann mit dem Pinguin
der Mann hält den Pinguin an der Flosse, der Pinguin watschelt brav neben ihm her
der Polizist hält an und ruft:
ich habe Ihnen doch gesagt, Sie sollen in den Tierpark gehen!
der Mann: da waren wir gestern. heute gehen wir ins Kino.

21.11.2007 · 23:11

Frank Schweizer

Lieber Dr. von Hirschhausen,
als ich Sie das erste Mal sah, habe ich mir spontan überlegt, Sie für meinen überschaubaren Freundeskreis privat zu engagieren. Damals wäre wahrscheinlich die Raummiete im ev. Gemeindezentrum teurer gewesen, als Ihre Abendgage. Insofern bin auch ich ein "Opfer Ihres Erfolges" (Deutschlandfunk, heute Abend auf der Heimfahrt vom Büro gehört - brillant!) geworden und - jetzt kommt's: - Sie sind nun nicht mehr alleine mit dieser Problematik!
Herzlichen Glückwunsch
Ihr Frank Schweizer

20.11.2007 · 14:31

Torsten Schulz

Hallo herr Dr. ,

wieviel weidenbäume muss ein bieber umgnagen, um 500 mg acetylsalicylsäure aufzunehmen? Das Sie das aspirin als kokain des kleinen mannes bezeichnet haben, fand ich zutreffend.

Preussische grüsse aus Berlin!

Torsten Schulz

19.11.2007 · 18:36

Biti

Sie sind klasse.
Da schenk ich doch gern mal ein Lächeln!!!

Bissl erinnert mich das an Patch Adams (meinen Lieblingsfilm).

Biti

18.11.2007 · 20:22

Dr.Angelika Metzger-Weiser, Oppenweiler

Lieber Kollege,
ich bin seit 8 Jahren als Allgemeinärztin niedergelassen und kann nur sagen: Sie sprechen mir aus der Seele! Mein Vorsatz ist, dass kein Patient aus meinem Sprechzimmer hinausgeht, bevor ich ihm nicht wenigstens ein Lächeln abgerungen habe. - Und das ist oft harte Arbeit wie Sie ja wissen!
Sie haben mir jedenfalls diese Arbeit deutlich erleichtert, indem ich mir nicht selten erlaube, Sie zu zitieren! Dafür herzlichen Dank!
Übrigens würde ich gerne -sozusagen zu privaten Studienzwecken- ihre CDs geleg. in meinem Wartezimmer abspielen, falls Sie das erlauben.Natürlich würde ich Sie über das entspr. Feedback informieren! Freue mich über eine Antwort und verbleibe m.herzl.Grüßen!

17.11.2007 · 22:54

Alex K

Sehr geehrter Herr Kollege!

Sie sind einfach Spitze! Meine Gratulation zu Ihrem Programm und Auftritten bei Schmidt/Pocher. In der Ambulanz sollte ich für die Patienten einen VHS Recorder mit Ihren Auftritten positionieren...

Freundliche Grüße,

Alex K.

09.11.2007 · 20:15

Günter H. Schullenberg, Düsseldorf

Sie sollten die Schmidt-Pocher-ARD-Sendung alleine machen.
Der Harald Schmidt (früher Kommödchen) ist Klasse, aber der O.Pocher zieht in niveaumäßig herunter.
Herr Dr. können Sie nicht helfen, sonst müssen wir alle nur noch lesen?
Shalom!
Seite zurück von 386 Seite vor