Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3893 Einträge
Seite zurück von 390 Seite vor

14.06.2007 · 12:51

Andreas Ophey

Sehr geehrter Herr Hirschhausen,
gestern abend waren wir bei Ihrem Auftritt in Marl und sind restlos begeistert.
Wie gut Ihr Programm zum Thema Glück wirklich ist, wird einem erst im Nachgang zu der Aufführung klar.
Ich habe heute meiner Arbeitskollegin mehrere Ihrer Ansätze, Ideen, Fazit etc. aus dem Stück erzählt und dabei festgestellt wieviel ich davon für mich mitgenommen habe.
So oder ähnlich hatten Sie dieses auch auf der Bühne ausgedrückt.
Kurzum es war ein wirklich gelungener Abend, und ja, ich war auch einer dejenigen die ein wenig neidisch auf den Empfänger der 20 Euro waren.
Nur weiter so und schöne Grüße an Ihren Pinguin.

Mit freundlichen Grüßen aus Essen,
A. Ophey

14.06.2007 · 00:15

Servus Herr Kollege!
Ihr Buch mit weniger als 10 Euro die bestwirksamste IGL-Leistung, die ich in den letzten Tagen verordnen durfte. Danke. Alles Gute für Babette. Keep smiling Kollegen.
C.W.

11.06.2007 · 13:40

Annemarie

Sehr gehrter Hr. Doktor,

Tränen gelacht habe ich bei Ihrem Buch. Allerdings muß ich eine Sache klarstellen:
Es gibt ganz sicher eine Menge Dinge im Körper, die in Bielefeld veröden - allen voran aus reinem Selbsterhaltungstrieb das Gehirn - aber Hämorrhoiden LEIDER nicht, wie mir ein - unbewußter - Selbstversuch gezeigt hat.
Nichts desto Trotz freu ich mich aufs nächste Programm von Ihnen, denn als chronisch Kranke sind Sie mit die beste Medizin.
Bitte weiter so, mit freundlichem Gruß,
Annemarie Grams

11.06.2007 · 13:02

R.Wehner

Danke,Ihr Auftritt zum Kirchentag in Köln war auf jedem Fall eine Bereicherung bei den Podiumsgesprächen. Die neue CD "Glücksbringer" ist in dieser Mischung Kabarett und Lebenshilfe
einmalig und ebenso wie die "Sprechstunde 2005" beim medizinischen Personal im meiner Umgebung und Freunden ein Renner.

09.06.2007 · 15:49

Babette

Hallo,
bin total glücklich: Hab heute Geburtstag. Den ersten nach einer Chemo.
Das ist das wahre Glück: Die Sonne scheint, die Haare wachsen, habe Eis gegessen, Freunde getroffen, herzlich über Ihre Seite hier gelacht, wunderschöne Blumen geschenkt bekommen und, und, und ....
Herr Doktor, wie Sie sagten, die vielen kleinen, schönen Dinge des Alltags zu erleben, das ist das wahre Glück.
Leben, ich liebe Dich!
Herr Hirschhausen, weiter so! Sie haben mir Mut gemacht!
Grüße
Babette

09.06.2007 · 12:52

Cand.med. Anja Zimmermann

Hallo,

habe "Arzt-Deutsch Deutsch-Arzt" von meiner Mutter geschenkt bekommen! Ich habe köstlich gelacht. Phantastisch, als Mediziner noch lustiger als für "Unwissende". Das Buch sollte zum Goldstandard für das Fach medizin. Terminologie werden!

Nach 6 Jahren Studium gelingt mir sogar die fehlerhafte Aussprache von 98% der Wörter . Stets scheitere ich an Epididymitis(geht wohl erst nach 2-3 Gläsern Bier, respektive Wein), ein Grund, kein Urologe zu werden!

Danke für die heiteren Zeilen, weiter so!

Anja Zimmermann

07.06.2007 · 22:18

Jeannette

Hallo Herr Dr. Hirschhausen,
Ich kann mich nur all Ihren begeisterten Gästebuchschreibern anschließen.Ich war auch gleich begeistert von Ihrem Humor. Sie scheinen genau den Nerv der Zeit zu treffen, nämlich dass sich anscheinend viele Menschen nach Humor und Leichtigkeit sehnen. Was ich wunderbar finde, ist Ihre Kombination von Wissen und Humor. Schön,dass es Sie gibt.
Herzliche Grüße von Jeannette aus Berlin

04.06.2007 · 09:04

Andreas Glahn

Hallo Herr von Hirschhausen
auch von mir ein dreifaches Vivat für Ihren Auftritt bei Harald Schmidt. Sie waren Tagesgespräch in unserem Krankenhaus !
Freue mich auf ihren Auftritt in Aurich.
Bis dahin weiterhin viel Erfolg !

03.06.2007 · 11:15

Anja

Hallo Herr Dr. Hirschhausen,
auf diesem Weg möchte ich Ihnen gerne für die Nebenwirkung Ihres Glücksbringer T-Shirts danken. Kurz nach Ihrem Gastpiel in Krefeld trug ich dies T-Shirt und völlig unverhofft, blieb ein älterer Herr vor mir stehen, legte die Hände an den Kopf und fing mit der pantomimischen Darstellung Ihrer Internetadresse an.... was blieb mir übrig, als es ihm gleich zu tun?
Wir ernteten "etwas" Unverständnis rechts und links und einen neuen Glücksmoment für uns beide. Nach herzhaftem Lachen, trennten sich unsere Wege wieder....
Ihnen (und dem netten Herren) ein herzliches Dankeschön für diesen Glücksmoment :-)
Machen Sie bitte weiter so!! Liebe Grüße Anja

30.05.2007 · 11:14

Jupp

Lieber Herr Doktor.

Ich kann mich meinen drei Vorrednern nur anschließen. Sie sollten anstelle von Pocher bei Harald Schmidt in die Show. Sie beide haben sich so wunderbar ergänzt und haben phantastisch harmoniert. Meiner Meinung nach würde das der Show die richtige Würze verpassen.

Viele Grüße Jupp
Seite zurück von 390 Seite vor