Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3852 Einträge
Seite zurück von 386 Seite vor

21.04.2007 · 16:34

Astrid

Danke, danke, danke...für eine herrlich humorige Kaffeepause zwischen Histo und Physik, die ich Ihrem Wörterbuch zu verdanken habe. Dieses Buch ist wirklich klasse und für mich ein zukünftiger "Klassiker" neben dem genialen "House of God". (Ja, das meine ich ernst...)

21.04.2007 · 06:05

Ursula Kainz

Hallo Herr Dr. von Hirschhausen,
es bestätigt sich mal wieder: Lachen ist die beste Medizin, und Ihre Art von Humor trifft genau auf den Punkt.
Ich kann vieles nachvollziehen, da ich im medizinischen Bereich arbeite und sie sprechen mir aus der Seele - schön, dass es dann noch mit so viel Humor ist.

Alles Gute wünscht Ihnen aus Wesel
Ursula Kainz

19.04.2007 · 10:50

Waltraud

Hallo doc,
durfte Sie gestern abend live in Straubing erleben... Und jetzt auch noch durch Ihre homepage schnüffeln....
Einfach grandios!
Ich konnte und kann mir die Lacher nicht verkneifen, und mittlerweile kommen von meinen Kollegen neugierige Fragen und Kommentare, wie "Du bist aber leicht zu erheitern"!
Ich finde das eine herrliche Erkenntnis, zumal das im vergangenen Jahr oft nicht so war...
Danke! Ich freu mich schon auf was "handfestes" von Ihnen (Buch oder CD).
Liebe Grüße, Waltraud

18.04.2007 · 19:00

Anneliese Merker

Wir durften Sie am 13.April in Bamberg erleben und ich muß sagen, es war ein wundervoller Abend. Mein Mann hat Krebs und beinahe täglich wird man von düsteren Gedanken geplagt, seit diesem Abend habe ich das Gefühl, als bekäme ich wieder mehr Luft und wenn Zeit ein Raum wäre, so wäre das jetzt wieder ein großer Saal und keine kleine enge Kammer, in der man fast erstickt! Danke für den schönen Abend

18.04.2007 · 17:47

Dobbelstein

„Der Abend war sensationell – Hirschhausen hat das ganze AudiMax zum Verstummen, zum Nachdenken und vor allem zum Lachen gebracht. Und meine beiden Ärzte-Eltern sind nun ganz große Fans, finden ihn besser als Bruno Jonas, da lang nicht so klamaukig – und haben sich so gut wie nach einer gelungenen Therapie gefühlt. Hirschhausen kann wirklich alle Altersklassen begeistern und einen ganz gewöhnlichen Abend zu einem ganz Besonderen machen

16.04.2007 · 09:06

Meike Jährling

Hallo Herr Dr. Hirschhausen,

Ihre Vorstellung im Staatstheater Darmstadt war genial! Es war wieder mal ein Abend voller Lachen.

Aber zu Ihrer Information bezüglich der Bestellungen im Universum kann ich Ihnen sagen ... es funktioniert. Siehe diesen Link: http://www.glueckshomepage.net/bestellservice.htm.

Viele Grüße aus dem sonnigen Offenbach

Meike Jährling

15.04.2007 · 11:15

Josef

Hallo Hr. von Hirschhausen,
ich war in Ihrer Vorstellung am Fr. den 13.4.07 in Bamberg!

Diese "Gruppentherapie" hat sich in jeder Hinsicht gelohnt!
Es ist die erste Veranstaltung, die ich sofort noch einmal besuchen würde, ohne mich zu langweilen!
Spritzig, komisch, spontan, kurzweilig,interessant, psychologisch betrachtet, alles wahr, eigentlich schon gewußt, aber nicht bewußt, vieles an die Oberfläche geholt , neue Sichtweisen gewonnen, >für den Alltag wertvoll und nachhaltig!
Ich habe meinem Sohn gerade davon erzählt, und habe dabei bemerkt, wie ich noch immer begeistert bin.
Ein echter, nachhaltiger Glücksmoment!
Fazit: Ich bin glücklicher, als ich es bisher vermutete! Danke!

14.04.2007 · 18:14

Patrick,Remus

Hallo Dr.Hirschhausen,ich muss sagen ihr buch ist einfach eine wucht!
Als ich sieh bei Sat 1 sah und mir den bericht über ihr Werk ;Arzt-Deutsch Deutsch-Arzt angehört hatte kaufte ich mir gleich ein Exemplar.
Ich will selber Arzt werden und ihr Buch hat mir geholfen mich ein bischen besser in der Welt der Ärzte zurecht zu finden!
Machen sie weiter so,ich freue mich schon auf viele weitere Werke von ihnen!
Hochachtungsvoll,
ihr Fan,
Patrick,Remus

14.04.2007 · 10:53

Franzi

Hallo. Das erste mal das ich sie bewusst wahrgenommen habe, war bei W wie Wissen und ich hab vor lachen unter dem Tisch gelegen. Ich finde es faszinierend das sie Menschen so tief in ihrem inneren mit ihren Aussagen und Komischen Ausführungen bewegen können.Machen sie weiter so. Bemühe mich sie in diesem Jahr live zu sehen. Denn das Thema Glücksbringer interessiert mich sehr. Eigentlich ist es schade für das Berliner Krankenhaus so einen sympatischen Arzt verloren zu haben. Die Homepage ist sehr gelungen.

03.04.2007 · 16:24

Holger-R. Ehlert

Da hab' ich Sie, sehr verehrter Herr Doktor mit der götlichen
Maria Futhwängler beim bärtiigen Beckmann über Visiten pludern hören: dann griff ich zur Feder und Folgendes entstand:

Die Visite

Putzfraun putzen etwas schneller,
Schwestern huschen auf und nieder,
und durch die gewölbten Gänge
klingen der Patienten Lieder.
Oberschwester ganz zerzaust
Fuchtelt in des Saales Mitte.
„Ruhe ! Ruhe !, meine Herren.
Fünf Minuten, Chefvisite.
Auf dem Gange sieht man’s schon:
Chefvisitenformation.
Schon sind sie dann im ersten Zimmer,
albern scherzt der Chef ein Wenig.
Alles brezelt sich vor Lachen
Denn der Chef ist schließlich König.

Ihr oller Fan
Hologer-R. Ehlert
Seite zurück von 386 Seite vor