Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3866 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

04.05.2007 · 08:48

Siggi Klose

Lieber Herr Doktor von Hirschhausen!
Habe gerade eine leckere Butterbrezel gefrühstückt und musste (mal wieder) an Sie und Ihren Auftritt im Theaterhaus Stuttgart am 23.3.07 denken. War ein toller Abend, sehr heilsam (weil viel gelacht) und gelernt haben mein Mann und ich auch noch was. Seit Jahren sind wir begeisterte "Patienten" und geniessen Ihre Auftritte immer sehr. Sollten wir mal wieder die Gelegenheit haben, Sie live zu sehen, bringe ich Ihnen mal eine besonders gute Brezel zum Geniessen mit. Freue mich immer, Sie im Fernsehen zu sehen! Viele liebe Grüsse aus dem Schwabenland!

04.05.2007 · 05:37

uwe

Hallo Herr Doktor,

vielen Dank für die Therapie am 3.5.07 in Krefeld. Ihr Vortrag war sehr witzig und hat dennoch zm Nachdenken angeregt.
"Humor mit Hirn" würde ich mal sagen.

Besonders gefallen hat mir, daß Sie während der Pause und nach dem Vortrag für Rückfragen zur Verfügung standen (obwohl ich persönlich davon keinen gebrauch machte).

Vielen Dank für den schönen Abend.

LG
Uwe

04.05.2007 · 05:16

Matze P.

Ich habe dich auch gestern bei TV Total gesehen und find dich echt super.
Nicht nur, dass du ein guter Kabarettist bist und den Menschen mit deinem Buch helfen willst, sondern auch die "Rote Nasen"-Aktion ist echt bemerkenswert.
Jetzt geh ich erst mal zum Arzt und dann in die Bücherei =)

schöne Grüße aus dem wunderschönen Schwarzwald

04.05.2007 · 03:31

Fred White

EINEN SCHOENEN GRUSS AUS FLORIDA

SCHADE DAS DU NICHT NACH WEST PALM BEACH KOMMST.HABE GELESEN DAS DU IN ORLANDO WARST .ICH WOHNE SEIT 2000 HIER UND VERMISSE SEHR INS THEATHER ZU GEHEN.ICH WUENSCH DIR ALLES GUTE UND WEITERHIN VIEL ERFOLG.HABE DICH HEUTE ZUM ERSTEN MAL BEI STEFAN RAAB GESEHEN.GOTT SEI DANK HAB ICH DEUTSCHES FERNSEHEN IN U.S.A.

MACH WEITER SO

RENATE WHITE , FLORIDA

04.05.2007 · 03:24

ewald

Hallo Herr Doktor,
ich fand die den Vergleich der Untersuchungsmethoden zwischen digital und analog sehr lustig.
Bin ich deshalb ein Arsch?
ewald

03.05.2007 · 21:50

Sylvia Prior

Hallo, Herr Dr. Hirschhausen!

Als Krankenschwester hatte ich ja schon mit einigen Ärzten zu tun... Ist einfach berufsbedingt... Wenn alle Ärzte so wären wie Sie, wäre der Berufsalltag sehr viel angenehmer.
Als ich Sie das erste Mal im Fernsehen sah, dachte ich:"Mit dem würdest Du gerne mal... arbeiten. Natürlich nur arbeiten!
Das typische Klischee von Verhältnissen zwischen Arzt und Krankenschwester ist ja heute überholt... schade eigentlich...
Weiterhin ganz viel Erfolg!!

03.05.2007 · 21:37

Daniel D.

Finde das was du machst eine super sache, hab dich bei tv total gesehen, wirklich klasse!! hab einige male laut herausgelacht und auch die webseite ist wirklich ein meisterwerk! grüsse aus der schweiz..

03.05.2007 · 20:22

Ernst

Danke Herr Dr. von Hirschausen für Ihre Lockerungsübungen,
am 17.04.2007 in der Münchner Uni, mit Lachen.
Sie halten mit Kompetenz und Schelmenhaftigkeit Ihrem
Publikum den Spiegel hin.
Doch nur wer die Bereitschaft mitbringt, hellwach hinzuhören, hat hernach großen Nutzen in seinem Alltag.
Es wünscht Ihnen allezeit n e u, ausverkaufte Veranstaltungsäle. Es hebt den Gesundheitszustand Ihrer
Hinhörer!
Herzlichen Gruß, :-) Ernst, der gerne lacht.

01.05.2007 · 12:15

Sophie

Hallo Herr Dr. von Hirschhausen,

Ihr Buch "Arzt - Deutsch, Deutsch - Arzt" hat mich wirklich begeistert. Neben vielen Lachern ist es durchaus auch informativ und lehrreich.
Gerne würde ich mir auch eine Ihrer Liveshows anschauen. Vielleicht treten Sie ja irgendwann in Dresden auf. Unter Termine ist für Sachen bisher nur Leipzig aufgeführt und das ist leider zu weit.
Ich hoffe, dass man noch viel von Ihnen hören wird, auch in "Buchform"

Liebe Grüße
Sophie

29.04.2007 · 21:00

Heike

Hallo lieber GLYX-Doktor,

seit Freitagabend ( 27.04.07) habe ich das Gefühl, ich benötige keinen Arzt mehr. Einfach phantastisch, wie man so viel Ernstes mit so viel sinnvollem Humor verbinden kann - eine absolute Glanzleistung -
Meinen Tinnitus konnte ich für 2 Stunden total vergessen.
Das Buch und die CD sind jetzt bis zur nächsten persönlichen Therapiestunde bei Ihnen- mein ständiger Begleiter.
Weiterhin so gute Ideen. Vielleicht kann ich meiner depressiven Mutter somit auch etwas helfen .
Mein Mann und ich freuen sich schon auf die nächsten Therapiestunden bei Ihnen.
Alles Gute für Sie - Ihr FAN Heike aus Mahlsdorf
Seite zurück von 387 Seite vor