Möchten Sie einen bestimmten Gästebucheintrag finden?

3866 Einträge
Seite zurück von 387 Seite vor

09.03.2013 · 13:46

Sophia, Edel, Laura und Andreas

Hallo Eckart,

wir hatten viel Spaß bei deiner Aufführung, es war wirklich sehr gelungen. Vielen Dank für den tollen Abend. Es war schön, dich wieder einmal gesehen zu haben.
Viele Grüße an deine Familie.

Viele Grüße

Sophia, Edel, Laura und Andreas

08.03.2013 · 18:31

Serina

Danke für den tollen und vorallem sehr lustigen Abend gestern in Frankfurt/Oder. Ich bin immer noch ganz begeistert.

Werde somit auch noch Karten für ihr neues Programm buchen!
Schade, dass ich meine Bücher vergessen habe - ein kleines Autogramm darin, wäre sehr schön gewesen.

Trotzdem war es ein gelungener Abend und ich freue mich auf´s nächste Ma!

Liebe Grüße Serina

08.03.2013 · 09:22

Katinka

Guten Tag Herr Hirschhausen, guten Tag Redaktion!

Mit einem Genesungsgeschenk, nach einem Autounfall, in dem meine beiden Elternteile, meine Tante, mein Onkel und ich selbst im Fahrzeug saßen und es meinen Eltern am schlechtesten ging, bekam ich ihr erstes Buch "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben". Ich möchte nicht sagen, dass Ihr Buch meine Eltern wieder gesund machte, aber ich weiß das es mir durch schwere Wochen half. Seit her habe ich all Ihre Bücher gelesen, mit Ihnen gelacht und gern weiter verschenkt. Am 6.03. war ich das erste Mal in Cottbus im Liveprogramm "Liebesbeweise". Obwohl ich das Buch bereits gelesen hatte, überwältigte mich Ihre Spontanität, ich fühlte mich stark aufgehoben und wollte Ihnen gern ewig weiter zu hören.
Sehr würde mich interessieren, ob Sie eventuell den Gedanken haben, die besten/schönsten aber auch traurigsten/nachdenklichsten Streit- und Liebesbeweise der Zuschauerkarten in einem Buch zu veröffentlichen? Ich hätte da großes Interesse daran. Ich besuche Sie gern wieder und weil nicht nur ich, sondern auch meine Eltern viel Spaß bei Ihrem Programm hatten, würden wir direkt wieder alle vorbei schauen. Immerhin verbinden wir bereits jetzt gute und schlechte Zeiten mit Ihnen! ;) Leider sind Sie selten im muschepupu-Osten, aber wenn, dann freuen wir uns bereits jetzt! Verblieben mit den besten Grüßen, wünsche ich Ihnen in gewohnter Weise das schönste Lachen!

07.03.2013 · 07:40

Marcel

Hallo

Der Abend in Halle an der Saale mit Herrn Hirschhausen war ein voller Erfolg.
Er hat das super erklärt und man hätte ihm am liebsten noch stundenlang weiter zugehört. Ich kann es jedem nur weiter empfehlen sich Karten für diese Vorführungen zu kaufen. Denn es hat einen schon ein wenig nachdenklich gemacht was das Thema liebe angeht.

Vielen dank dafür Herr Hirschhausen

05.03.2013 · 13:13

Susanne

Vielen Dank für den wunderschönen Abend in Marburg. Besonders die treffenden Argumente zur Organtransplantation haben mir sehr imponiert. Super Vorstellung zum Lachen, aber natürlich auch zum Nachdenken. Wir feuen uns schon aufs nächste Mal

04.03.2013 · 21:15

Annabell

Sehr geehrter Herr von Rehhütte,

als ich heute Abend mit ein paar Freunden auf dem Weg in die Marburger Oberstadt war, sahen wir Sie hektisch und telefonierend vor dem Aufzug umherlaufen. Schade, dass Sie dann doch die Treppe genommen haben, ich hätte gern ihre Tipps zur Auflockerung der Atmosphäre in Fahrstühlen angewandt.
Ich bin mir sicher Ihr Auftritt war ein Erfolg und ich hoffe das Marburger Publikum war gut gelaunt, leider konnte ich selbst nicht mit dabei sein.

Mit freundlichen Grüßen
Annabell

04.03.2013 · 18:42

Christof Beck

Zum Thema "Wahrscheinlichkeit von GAUs" im Buch LiebeMagen: Das mit den 10.000 Betriebsjahren kommt sehr gut hin, denn ziwschen Tschernobyl und Fukushima waren im Schnitt rund 400 AKWs in Betrieb--> 400 Betriebsjahre pro Jahr, ergibt einen GAU alle 25 Jahre. Tschernobyl 1986, Fukushima 2011 - merksch was, Eckart???
Der nächste GAU wird trotzdem wahrscheinlich früher stattfinden, wenn man weitere "harte" Einflussgrößen hinzurechnet: Alter der Meiler, Ort des Baus (Erdbebengebiete, Küsten, Wetterereignisse durch Klimawandel...).
Grüße, C.Beck

04.03.2013 · 04:34

m1ghtyduck

Der Doc ist einfach der Knaller ! Selten soviel gelacht :)

mfg

01.03.2013 · 08:47

Sonja

Schalom Herr von Hirschhausen,

1000 Dank für den wunderbaren Abend. Ich hab soviel Gelacht wie schon lange nicht mehr. Meine schönste Liebeserklärung war und ist.
"Du bist Wertvoll in meinen Augen und ich hab dich lieb.
Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir!"
Allzeit gute Fahrt und Bewahrung bis 2014 in Stuttgart. Sonja B.

28.02.2013 · 19:15

Rikibu

Hallo Herr von Hirschhausen und Team,

ich wollte hier mal meinen Unmut darüber ausdrücken, dass es ihre Bücher nicht als E-Book zu erwerben gibt.
Ich finde das sehr schade weil ich als hochgradig sehbehinderter Mensch lieber an einem Gerät lese, auf dem ich die Schriftgröße meinen Bedürfnissen entsprechend anpassen kann.

Ich würde es begrüßen, wenn auch Sie mit der zeit gehen und ihre Werke digital für Kindle, iPad und co. erwerbbar machen würden.

Mir ist zu Ohren gekommen (obs stimmt, weiß ich nicht) dass sie die E-Books nicht mögen wegen der möglichen Piraterie.
Die Angst ist sicher berechtigt, aber hey, ich habe hier einen Kopierer stehen und in Schulen, Unis und sogar ganze Copyshops stehen auch welche - mit denen ließen sich gedruckte Bücher genauso kopieren...

Somit wäre das gedruckte Buch auch kein Garant für Piraterieerschwerung...

Bitte geben Sie sich einen Ruck, nutzen Sie die Chance bevor es andere Unbefugte tun und sie nichts daran verdienen können.

Und nein, ich bin kein Befürworter von Piraterie, aber oftmals hat man als Supporter von Kunst das Gefühl, dass die Künstler nichts verdienen wollen...

also bitte einmal darüber nachdenken... Danke.

>>>>>>>>
Antwort:

Liebe/r Rikibu,
es gibt derzeit keine e-Versionen der Bücher von Eckart von Hirschhausen, allerdings nicht wegen der Angst vor „Piraterie“: Zum einen ist er ein Fan von Papier und zum zweiten sind die Bücher auch so gestaltet (mit Bastelmöglichkeiten etc.), dass sie über das reine Lesen hinaus ganzheitlich sinnlich sein sollen. Da wir aber einige Anfragen wie Ihre bekommen, werde ich das gern nochmal zur Diskussion stellen. Wann es hier eine Entscheidung gibt, kann ich allerdings noch nicht absehen.

Beste Grüße aus dem Management,
i.A. J. Pohlmann
Seite zurück von 387 Seite vor